Fritz Raff gegen Werbeverzicht: Situation in Frankreich nicht vergleichbar mit Deutschland

Von: Ard Digital  14.01.2008
Keywords: Digital Fernsehen

Dadurch müsste in Frankreich der Verbraucher die fehlenden Werbeeinnahmen kompensieren. Eine eigene Steuer oder die Erhöhung einer bestehenden Steuer zur Kompensation von Werbeeinnahmen halte ich in Deutschland für undenkbar. Man darf auch nicht vergessen: Die werbe treibende Wirtschaft sieht die Werbeplätze in den öffentlich-rechtlichen Programmen als unverzichtbar an und hat in der Vergangenheit sogar bereits darauf gedrängt, die Werbemöglichkeiten zu erweitern. Auch die kommerziellen Hörfunkanbieter sind für Werbung in öffentlich-rechtlichen Hörfunkprogrammen, da dies die Gattung Hörfunk als Werbemedium stärkt. Ohne Werbung in unseren Radioprogrammen ginge der Hörfunk-Werbemarkt in die Knie', sagte der ARD-Vorsitzende Fritz Raff.

Keywords: Digital Fernsehen

Ard Digital kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken