23 my Stretchfolien zu erschwinglichen Preisen

23 my Stretchfolien zu erschwinglichen Preisen von Lotex Logistic Warenhandel & Dienstleistung GmbH

Von: Lotex Logistic Warenhandel & Dienstleistung GmbH  05.11.2008
Keywords: Großhandel

Dünne Folien eignen sich aber nur in ganz bestimmten Branchen zur Sicherung von Waren. In der VDI 3998 Blatt 5 ist dies detalliert beschrieben. Herausgeber des Richtlinienentwurfs - Sicherung von Ladeeinheiten - Stretchen - mit der Nummer VDI 3998 Blatt 5 ist die VDI-Gesellschaft Fördertechnik Materialfluss Logistik (FML - erhältlich - Beuth Verlag). Dünne Adhäsionsfolien aus Polyethylen werden meist im Lebensmittelbereich als Frischhaltefolien verwendet, sind aber für die Sicherung von Waren eher ungeeignet. Wir werden sehr oft von unseren Kunden gefragt, weshalb wir nur die dicke 23 µm Folie anbieten. Stretchfolie ist eine elastische Adhäsionsfolie (sehr weiche und glatte Kunststofffolie) aus Polyethylen-LD, welche einer hohen Reißdehnung unterliegt. Da diese ohne Klebstoff an sich selbst haftet, und hauptsächlichst zur Palettensicherung verwendet wird, wissen wir aus Erfahrung, dass die dicken Folien weniger Arbeitsaufwand bei der Palettensicherung bedeuten. Hinzu kommt, dass das übliche 300 Metermaß für Handabroller in seiner Handhabung gerade bei dicken 23 µm Folien schwer zu händeln ist. Logistikunternehmen müssen immer versuchen, effektiv die zu versendenen Waren zu transportieren. 2,20 hohe Paletten gehören durch immer steigende Maut- und Spritpreise daher zum Standard. Wir haben in unserer Produktion das Händling mit der dicken Folie (23 µm) für Handabroller verbessert. Da wir ständig Stretchfolie selbst verbrauchen, bieten wir bei geringerem Rollenmaß die starke und reißfeste Folie, 23 µm, sowohl in schwarz als auch transarent an. So ist gewährleistet, dass Mitarbeiter auch die oberen Punkte an den 2,20 Meter hohen Paletten erreichen und ohne hohe Kraftanstrengung sicher verpacken können. Der Bedarf in unserem Unternehmen an Stretchfolien wird von Jahr zu Jahr höher.
Sie widerrum profitieren von diesem Trend, denn allein durch unseren Einkauf am Eigenbedarf und Ihrer Unterstützung beim Kauf dieser Produkte in unserem Onlineshop halten wir trotz ständig steigender Rohstoffpreise die Materialeinkäufe seit 2004 stabil. Allein 2007 wurden dank Ihrer Hilfe 165.835 Rollen an schwarzer und transparenter Stretchfolie produziert. So werden Sie und wir weiterhin von diesem Trend profitieren. Wer unsere Philosophie kennt, wird merken, dass unsere Masse an Artikeln der unterschiedlichsten Branchen, in unserem Onlineshop, System hat. Wir profitieren von den geringen Lohnkosten in Polen und Tschechien und gehen offen damit um. Qualität muss nicht teuer sein.

Pressekontakt:
Ulf Pietruska (CEO / Lotex Deutschland)
Postfach 100204
03139 Schwarze Pumpe
Internet: www.lotex24.eu

Endkunden, Bestellannahme:
Lotex / Deutschland
Telefon: 03562 / 69 34 30
Telefax: 03562 / 69 34 30
Onlineshop: www.lotex24.de

buisness to buissnes Kunde:
Grossabnehmer
lotex24 Sp.zo.o. / Polen
Telefon: +48 (0) 68 / 3 75 67 26
Telefax: +48 (0) 68 / 3 62 56 12
Internet: www.lotex24.com

Keywords: Großhandel

Lotex Logistic Warenhandel & Dienstleistung GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken