biowindeln

Von: bio-windeln.de  30.01.2008
Keywords: Hebamme, Schwangerschaft, Geburt

Die erste Biowindel Optimaler Komfort:
Die Oberfläche dieser Windel ist aus 100% natürlichem, nicht genmanipuliertenRohstoffen hergestellt. Die Haut Ihres Babys bleibt trocken und kann natürlich atmen.
Maximale Bewegungsfreiheit, leichte Verwendung: Die Bio-Windel macht das Wickeln leicht. Sie ist dünner als die meisten anderen Windeln, ohne dabei an Wirksamkeit zu verlieren. Sie ist so dünn, dass Sie Ihrem Baby die nötige Bewegungsfreiheit gibt.
Die Bio-Windel ist ohneChlorgebleicht, Superabsorber mit Tee-Extrakt ohne Plastik und umweltschonend abbaubar!

Wußten Sie , dass ein Baby ca. 6-8 Windel pro Tag benötigt. Ein Kind wird durchschnittlich2 Jahregewickelt.
Haben Sie sich bewusst gemacht, dass mandann ca. 5800 Windeln verbraucht.
Es enstehthierbei ein Windelmüllberg von 6000 Liter Volumen (alle 14 Tage eine normale 120 Liter Hausmülltonne) oder 6 m³ Windelmüll.
Normalerweise landen diese Abfälle auf der Deponie oder in der Müllverbrennung. In der Müllverbrennung entstehen dann Abgase diese werden zwar gereinigt, aber ganz ehrlich, wir haben schon genug mit den Auto unsere Luft verpestete.
Deshalb steigen Sie um auf unsere kompostierbare Bio-Windel um und schenken Sie unseren Kinder eine bessere Welt.

Keywords: Biowindel, Geburt, Hebamme, Kita, Ökowindel, preisgünstige Babywindeln, Schwangerschaft, windelkaufen, Windeln, wiona,