THERMOGRAFIE, BAUTHERMOGRAFIE, SOLARTHERMOGRAFIE, INDUSTRIETHERMOGRAFIE,LUFTBILDFOTOGRAFIE,HOCHBILD

THERMOGRAFIE, BAUTHERMOGRAFIE, SOLARTHERMOGRAFIE, INDUSTRIETHERMOGRAFIE,LUFTBILDFOTOGRAFIE,HOCHBILD von ITBE Ingenieurbüro für Thermografie, Bau- und Energieberatung

Von: ITBE Ingenieurbüro für Thermografie, Bau- und Energieberatung  11.10.2010
Keywords: Neubau, Ingenieurbüro, Energieberatung

 

Die Thermografiemessung zur Feststellung von Unregelmäßigkeiten in der Gebäudehülle ist heute insbesondere für die Qualitätssicherung, Sanierungsberatung und die Energieeffizienz eines Bauwerkes unverzichtbar. Mithilfe der Infrarotthermografie lassen sich Oberflächentemperaturen in einem schnellen, bildgebenden Verfahren messen. Insbesondere die Messung von Tempraturunterschieden ist dabei mit einer Genauigkeit von weniger als 0,1°C möglich.

Ein häufiges Problem im Bauwesen und im Gebäudebestand ist das Erkennen von Wärmeverlusten über die Gebäudehülle. Durch den Einsatz moderner Infrarot-Thermografiesysteme können thermische Schwachstellen wie Wärmebrücken, Leckagen, Wärmedämmfehler oder Luftundichtigkeiten schnell und effizient erkannt und lokalisiert werden.

Sie möchten sich überzeugen? Gerne! Dann Rufen Sie mich an oder  besuchen  mich  im  Internet  unter    .

Keywords: Bauberatung, Bauthermografie, Energieberatung, Feuchtigkeit, Hotspot, Infrarot, Ingenieurbüro, Isolierung, Leckagen, Neubau, Schimmelbefall, Temperatur, Thermografie, Thermographie, Undichtigkeiten

ITBE Ingenieurbüro für Thermografie, Bau- und Energieberatung kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken