WINFLIP® in Hotelzimmern eingebaut !

WINFLIP®  in Hotelzimmern eingebaut ! von HaVeK, WINFLIP® Vertrieb

Von: HaVeK, WINFLIP® Vertrieb  19.10.2011
Keywords: Architekten, Energie Sparen, Heizkosten

Gezieltes Lüften jetzt ganz einfach Sehr geehrte Damen und Herren, Sie kennen sicherlich auch die Situation, das gekippte Fenster in Ihrem Hotel oft stundenlang offen sind und die Räume auskühlen. Mit unserem automatischen Fensterschließer WINFLIP® können Sie dieses verhindern und nebenbei auch noch Energie und Geld sparen. Geschlossen wird das gekippte Fenster automatisch nach einer frei einstellbaren Zeit zwischen 5 Minuten und 5 Stunden. Eine eigene Verriegelung hält das Fenster geschlossen. WINFLIP® braucht weder Strom noch Batterie und ist auch in anderen Räumen (Bäder, Gemeinschaftsräume, Büros, usw.) sowie auch privat sehr praktisch. Neben diesem Komfort werden durch das Verhindern von ausgekühlten Räumen auch die Heizkosten spürbar gesenkt und Sie bieten auch älteren und behinderten Menschen barrierefreies lüften. Das sagt einer unserer Kunden: „ Die Fenster in unseren Zimmern werden von den Gästen meistens gekippt und waren bisher oft stundenlang offen. Im Winter bedeutet das nicht nur extreme Heizkosten sondern mitunter auch ausgekühlte Zimmer. Wir haben alle 100 Zimmer mit WINFLIP® nachgerüstet und bieten somit unseren Gästen auf einfache Weise frische Luft und wohlige Wärme. Ich bin mir sicher, dass sich die Investition bereit in den ersten zwei Jahren bezahlt macht.“ *Martin Waldner, Inhaber des Hotels Gartnerkofel im Kärntner Nassfeld* Fangen auch Sie an in Ihrem Unternehmen Geld zu sparen. ( Teeküchen, Büro`s, Garderoben, WC´s oder auch in Nebenräumen) Mit den vorhandenen Ressourcen bewußt umzugehen --> schon der Umwelt zur Liebe. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Keywords: Architekten, Ausgekühlte Räume, Energie Sparen, Gezielte Belüftung, Heizkosten, Lüften, Raumklima, Rechnet sich in kurzer Zeit, WINFLIP® Montageservieses,

HaVeK, WINFLIP® Vertrieb kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken