Tierphysiotherapie Potsdam - Klassische Massage

Tierphysiotherapie Potsdam - Klassische Massage von Tierphysiotherapie HundUmWohl

Von: Tierphysiotherapie HundUmWohl  18.01.2012
Keywords: Physiotherapie, Klassische Massage, Tierphysiotherapie

Die Klassische Massage hat einen Einfluss auf die Muskulatur, den Stoffwechsel des Gewebes, regt die Durchblutung an, beschleunigt den Lymphfluss und sie kann Schmerzen lindern. Durch die Massage können Verspannungen, Verhärtungen und Verklebungen der Muskulatur gelöst werden, insbesondere das Narbengewebe, was nach Verletzungen, Operationen und längerer Ruhigstellung vorkommen kann. Neben der Entspannung des Gewebes, erreichen wir natürlich auch eine psychische Entspannung, was zu einer zusätzlichen Herabsetzung des Muskelschmerzes führt. Bei Gelenkerkrankungen ist die Massage sehr wichtig zur Mobilisation und vorbereitend auf andere physiotherapeutische Anwendungen. Durch die unterschiedlichen Grifftechniken kann man je nach Indikation und Durchführung verspannte Muskeln lockern (=detonisierend) oder schwache Muskeln kräftigen (=tonisierend). Das Ziel ist wieder eine normale Grundspannung für den jeweiligen Muskel herzustellen.

Keywords: Hundephysiotherapeut, Hundephysiotherapie, Klassische Massage, Physiotherapie, Tiergestützte Therapie, Tierphysiotherapeut, Tierphysiotherapie, Tiertherapeut, Tiertherapie

Tierphysiotherapie HundUmWohl kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Tierphysiotherapie HundUmWohl

Tierphysiotherapie Potsdam - Lichttherapie von Tierphysiotherapie HundUmWohl Vorschau
18.01.2012

Tierphysiotherapie Potsdam - Lichttherapie

Die Lichttherapie ist ein von der wissenschaftlichen Medizin anerkanntes Verfahren zur Behandlung verschiedener Erkrankungen. Die Patienten werden hierbei hellem Kunstlicht ausgesetzt. Man spricht hier auch von einer Lichtdusche.


Tierphysiotherapie Potsdam - Akupunktur / Akupressur von Tierphysiotherapie HundUmWohl Vorschau
18.01.2012

Tierphysiotherapie Potsdam - Akupunktur / Akupressur

Ein gestörter Energiefluss wird oftmals für Erkrankungen verantwortlich gemacht und soll durch Stiche in auf den Meridianen angenommene Akupunkturpunkte ausgeglichen werden.


Tierphysiotherapie Potsdam - Elektrotherapie von Tierphysiotherapie HundUmWohl Vorschau
18.01.2012

Tierphysiotherapie Potsdam - Elektrotherapie

Bei der Interferenzstromtherapie werden mit Hilfe von mittelfrequentem Interferenzstrom körpereigene Mechanismen positiv beeinflusst. Wir erreichen eine Entspannung der Muskulatur und eine deutliche Schmerzlinderung.


Tierphysiotherapie Potsdam - Krankengymnastik von Tierphysiotherapie HundUmWohl Vorschau
18.01.2012

Tierphysiotherapie Potsdam - Krankengymnastik

Über die Krankengymnastik arbeitet man hauptsächlich an den Gelenken und am Muskelapparat des betroffenen Tieres. Hierbei werden passive und aktive Bewegungen durchgeführt.


Tierphysiotherapie Potsdam - Manuelle Therapie von Tierphysiotherapie HundUmWohl Vorschau
18.01.2012

Tierphysiotherapie Potsdam - Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie befasst sich mit der Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen, Bewegungsstörungen oder Blockierungen an Wirbelsäule und Gliedmaßengelenken.