Die innovative Weihnachtsmann/-frau – Ausbildung

Die innovative Weihnachtsmann/-frau – Ausbildung von Weihnachtsbüro

Von: Weihnachtsbüro  24.09.2007
Keywords: Weihnachten, Weihnachtsmann, Weihnachtsprogramme

Künstler und Laien sind gleichermaßen angesprochen, denn jeder Mensch bringt Fähigkeiten und Kapazitäten mit, die individuell in ein Weihnachtsprogramm entwickelt und eingebracht werden können. Z.B. der artistische Weihnachtsmann, die backende Weihnachtsfrau am Heiligabend. Die theoretische Weihnachtsmann/-frau- Ausbildung des Weihnachtsbüros in der virtuellen Weihnachtsschule beinhaltet u.a. die Vermittlung von Kenntnissen zu Weihnachtsbräuchen und –traditionen, Weihnachtsliteratur (von klassisch bis modern), Tipps und Tricks für Weihnachsmann/-frau, Kostümfragen. Die praktische Ausbildung durch new-(K)-culture- Event umfasst Schauspielgrundlagen, Visagistengrundlagen, Kostümkenntnisse, Animation, Familienspiele und Rhetorik. Diese Art von Ausbildung zwischen einem Weihnachtsbüro und einer privaten Schauspielschule ist neu in Deutschland. Es gibt aktuell drei Möglichkeiten: 1. Virtuelle Ausbildung zum „einfachen“ Weihnachtsdarsteller. 2. Ausbildung zum professionellen Weihnachtskünstler. Nach bestandenem theoretischem Test kann ein theoretischen „Schauspieleignungstest“ absolviert werden, um die Zulassung zur praktischen Schauspielausbildung zu erlangen. Die praktische Weihnachtsmann/frau- Ausbildung umfasst ein 2 Tagesseminar (3 Std. Tg.) bei freier Terminwahl (auch Einzeltraining) mit einer professionellen Schauspielerin. 3. Drei- Tagesseminar (Theorie und Praxis á 4 Stunden/ Tag) vom 16.- 18. November 2007 in Berlin (Anmeldungen bis zum 21. Oktober 2007).Mit frohen vorweihnachtlichen Grüßen Simone Breitzke, new-(K)-culture- Event, Telefon 04523201331, www.simoneb.theaterblogs.de Petra Henkert, Weihnachtsbüro, Telefon 033762 91472, www.eventnetzwerke.de

Keywords: Weihnachten, Weihnachtsbüro, Weihnachtsmann, Weihnachtsprogramme,