Axel Springer startet am 27. März 2006 COMPUTER BILD in Rußland

Von: Axel Springer Verlag Beteiligungsgesellschaft mit beschränkter Haftung  10.03.2006
Keywords: Verlagswesen

Axel Springer Russia gibt ab 27. März 2006 eine russische Ausgabe von COMPUTER BILD heraus. Mit der Einführung von COMPUTER BILD in Rußland setzt die Axel Springer AG ihren internationalen Expansionskurs in Osteuropa konsequent fort und positioniert gleichzeitig zum ersten Mal die Marke BILD im russischen Printmarkt. COMPUTER BILD Russia ist die achte Lizenzausgabe von Europas größter Computerzeitschrift und die vierte Zeitschrift, die die Tochtergesellschaft der Axel Springer AG innerhalb von zwei Jahren in Rußland einführt. Als erster Titel startete im April 2004 eine Lizenzausgabe von FORBES, im Juni 2004 folgte die russische Adaption von NEWSWEEK. Im Februar 2005 launchte Axel Springer Russia WALLPAPER. Die russische Ausgabe von COMPUTER BILD orientiert sich konzeptionell eng an der deutschen Ausgabe. Der Titel wird alle vierzehn Tage erscheinen. Eine breit angelegte Werbekampagne (TV, Outdoor, Indoor) wird die Markteinführung unterstützen. Rund 50 Prozent der Inhalte werden von der Moskauer Redaktion produziert. Die Tests werden durch lokale Produkte ergänzt. Chefredakteur der russischen Ausgabe ist Alexander Mayarevskiy.

Keywords: Verlagswesen

Axel Springer Verlag Beteiligungsgesellschaft mit beschränkter Haftung kontaktieren

Website - keine angegeben

E-Mail

Diese Seite drucken