Erfolgreicher Start der WM-DVD-Reihe von BILD am SONNTAG

Von: Axel Springer Verlag Beteiligungsgesellschaft mit beschränkter Haftung  14.03.2006
Keywords: Verlagswesen

Auflagenzuwachs zur Auftakt-Aktion um rund 210 000 Exemplare 10. März 2006 - Großer Erfolg für die WM-Aktion von BILD am SONNTAG: Die erste Ausgabe der DVD-Klassikersammlung 'Deutsche Triumphe, deutsche Tragödien', die die Käufer von BILD am SONNTAG am 5. März 2006 gratis erhielten, sorgte für einen starken Auflagenzuwachs bei Europas größtem Sonntagstitel. Laut erster Hochrechnung stieg die verkaufte Auflage an diesem Tag um rund 210 000 Exemplare, was einem Zuwachs von rund 11,5 Prozent gegenüber der vorangegangenen Ausgabe sowie einer Steigerung von mehr als sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die erste Gratis-DVD war Auftakt für eine 30teilige Serie einer einzigartigen Enzyklopädie der besten WM-Spiele seit 1954 jeweils in Originallänge. Zu jedem Spiel gibt es zusätzlich ein Hochglanz-Magazin mit allen Hintergrundinformationen, Analysen und Statistiken. Die weiteren Ausgaben erscheinen jeweils wöchentlich am Montag für 7,99 Euro im Handel. Ausgabe 2 zeigt das Finale von 1974, Deutschland gegen Holland, Ausgabe 3 das großartige Finale von 1966, England gegen Deutschland. BILD am SONNTAG-Chefredakteur Claus Strunz: 'Wir freuen uns, die zur Zeit leidgeprüften Fans rechtzeitig vor der WM an große Momente des deutschen Fußballs erinnern zu können.' Frank Mahlberg, Verlagsleiter BILD am SONNTAG: 'Diese einzigartige DVD-Sammlung ist eine perfekte Einstimmung für alle Fußballfans auf die WM. Daß wir den fast elf Millionen BamS-Lesern mit der ersten Ausgabe ein wirklich besonderes Geschenk gemacht haben, beweisen die großartigen Mehrverkäufe und Leserreaktionen.'

Keywords: Verlagswesen

Axel Springer Verlag Beteiligungsgesellschaft mit beschränkter Haftung kontaktieren

Website - keine angegeben

E-Mail

Diese Seite drucken