Hasso Plattner Ventures und EXTOREL entscheiden sich für die datango AG

Von: datango AG  12.12.2006

Berlin, 12. Dezember 2006 – Hasso Plattner Ventures (HPV) und Falk Strascheg, der Grand Seigneur der VC Industrie und Gründungspartner der EXTOREL, unterstützen die datango AG seit November dieses Jahres auf ihrem Expansionskurs im Bereich Electronic Performance Support (EPSS). Mit einem Investitionsvolumen von mehreren Millionen Euro fördern Hasso Plattner Ventures und EXTOREL im Konsortium gemeinsam das 1999 gegründete Unternehmen und begleiten datango damit auf dem Kurs seiner internationalen Markteroberung. Die stetige Weiterentwicklung der datango-Produktpalette auf den neuesten Stand der Technik wird dabei sowohl durch die finanzielle Unterstützung als auch durch Know-how-Transfer sichergestellt. Durch die Investition stellen Hasso Plattner Ventures und EXTOREL der datango AG die Weichen für die weitere Forcierung und den Ausbau ihrer weltweiten Präsenz. Bereits heute wird die datango knowledge suite von Unternehmen wie e * on, Schering, UBS u.v.m. auf globaler Ebene eingesetzt. Die datango knowledge suite ist ein Electronic Performance Support System (EPSS) für die Dokumentation, Simulation sowie für bedarfsgerechte Anwendertrainings und Navigation. Die Lösung gewährleistet eine schnelle, effiziente und kostengünstige Einführung von Enterprise-Applikationen – ganz gleich, ob es sich dabei um ein Standard-System oder eine individuelle Anwendung handelt – und lässt sich exakt auf verschiedene Applikationen abstimmen. „Sowohl datango als auch ERP-Anbieter profitieren von den Synergien, die sich durch die Zusammenarbeit ergeben. datango gilt als erfolgreichster Anbieter im Heranführen von Mitarbeitern an neue Oberflächen. Die Lösungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie den Anwender prozessbezogen bei Problemen unterstützen, die sich aus den jeweiligen Unternehmenssituationen ableiten“, erklärt Oswald P. Zimmermann, Vorstand der datango AG. „Wir bieten dem User just in time genau die Unterstützung, die er benötigt. Dabei führen wir ihn step by step durch die Prozesse – ganz gleich, ob diese über SAP, MS-Excel und Internet-Applikationen verlaufen. Damit ist der User nicht nur theoretisch befähigt, einen Vorgang zu bearbeiten. Diese Sicherheit ist einer der zentralen Argumente für IT-Projektverantwortliche und hat auch Hasso Plattner Ventures und EXTOREL von unserer Vision und ihrer Umsetzung überzeugt“, so Zimmermann. Zielsetzung von datango ist es, Unternehmen auf der ganzen Welt bei der erfolgreichen Einführung und dem reibungslosen Betrieb von Enterprise-Applikationen wie SAP, Siebel, Peoplesoft, Oracle Applications etc. zu unterstützen und somit zur Optimierung deren Geschäftsabläufe beizutragen. Im Zuge dessen sollen 2007 die Aktivitäten insbesondere in den USA verstärkt werden. Ferner sind Niederlassungen in verschiedenen Ländern Europas geplant. datango verfolgt damit eine breitere Marktabdeckung und mehr Kundennähe. „Die Unterstützung von Hasso Plattner Ventures und EXTOREL gibt uns den nötigen Rückenwind, um mit voller Fahrt voraus unser Ziel zu erreichen“, ergänzt Zimmermann. Hasso Plattner Ventures, ins Leben gerufen von Prof. Dr. Hasso Plattner, Mitbegründer und Aufsichtsratsvorsitzender der SAP AG, hat sich zum Ziel gesetzt, mit Kapital und Know-how Technologie-Unternehmen zu fördern und kreative Ideen in nachhaltige Geschäftserfolge zu verwandeln. „Wir benötigen eine Infrastruktur, die Innovationen nicht nur im Ansatz fördert, sondern sie dauerhaft auf ihrem Weg in den globalen Markt und zum Kunden unterstützt“, so Eran Davidson der CEO von HPV. Falk Strascheg startete 1987 als einer von zwei Gründungspartnern die TECHNOLOGIEHOLDING. Er verstand es, binnen weniger Jahre das Unternehmen zur führenden Venture Capital Gesellschaft im deutschsprachigen Raum zu machen. Als Gründungspartner der EXTOREL investiert Falk Strascheg Eigenkapital in Hightech-Unternehmen, unterstützt diese bei der Unternehmensentwicklung und mithilfe eines langjährigen Netzwerks bei der Internationalisierung.