„DB Kundenzentrum MVV“ beliebte Anlaufstelle fürs Abo

Von: Deutsche Bahn  08.01.2008

„Mit unserem Kundenzentrum bieten wir den DB- und MVV-Kunden eine Einrichtung, die zentral gelegen ist und sich in einem modernen Ambiente präsentiert. In den Beratungsgesprächen wird immer wieder die Kundennähe gelobt“, berichtet Frank Hole. In einer Umfrage empfehlen 91,5 Prozent der Stammkunden das IsarCard-Abo weiter. Für 93,2 Prozent der Befragten ist die S-Bahn günstiger als das Auto. Im November 2004 eröffnete die Deutsche Bahn AG das Abo-Center im Hauptbahnhof. Standort und Service trugen zu dem bisherigen Erfolg bei. Das Kundenzentrum, befindet sich im Münchner Hauptbahnhof, S-Bahn-Zwischengeschoss im Ladenbereich Richtung Starnberger Flügelbahnhof. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr. Wer sein Abonnement lieber Online abschließen möchte, dem steht unter www.zeitkartenabo.de ein komfortables Internetportal zur Verfügung. Auch der ADAC kam in einer vor kurzem vorgestellten Berechnung zu der Meinung, dass Pendler mit dem Zug günstiger fahren als mit dem Auto. Bis zu 45 Prozent können Bahnpendler sparen. Bei der Berechnung wurden die jährigen Betriebskosten eines VW Golf herangezogen. Darin sind enthalten: Werkstatt-, Reifen- Kraftstoff- und Ölnachfüllkosten sowie eine Pauschale für Wagenwäsche und -pflege. Für die Vergleichsrechnung wurde ein Kraftstoffpreis von 1,32 Euro für Diesel und 1,41 Euro für Super (Stand Nov. 07) zu Grunde gelegt. Besonders in den Wintermonaten kommt auch noch der Sicherheitsaspekt hinzu.


Deutsche Bahn kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken