DB Services und Rütli-Schule starten Schulkooperation

Von: Deutsche Bahn  19.12.2007

Inhalt der Schulkooperation ist, die Jugendlichen beim Wechsel von der Schule ins Berufsleben gezielt zu unterstützen. Dazu werden den Schülerinnen und Schülern beispielsweise Praktika, Bewerbungstrainings und IT-Fitness-Tests angeboten. Zudem unterstützt die DB Services Nordost die Schülerzeitung der Rütli-Schule und ermöglicht Einblicke in die verschiedenen Berufsbilder und auch in den Betrieb selbst. Alfred Possin sagte bei der Vertragsunterzeichnung: „Die Schulkooperation birgt für die Schülerinnen und Schüler der Rütli-Schule viele Chancen für einen erfolgreichen Einstieg in ihr Berufsleben, wenn die Voraussetzungen stimmen, sogar auf einen Ausbildungsplatz. Aber auch für die DB Services Nordost ergeben sich Vorteile aus der Partnerschaft: Sehr frühzeitig lernt sie ihren Nachwuchs kennen, kann ihn bestens fördern und hat später verlässliche Mitarbeiter.“ Aleksander Dzembritzki freut sich ebenfalls auf die Schulkooperation als Hilfe beim Einstieg in die Arbeitswelt: „Wir wünschen uns für sämtliche Schülerinnen und Schüler der Rütli-Schule eine erfolgreiche Perspektive auf dem Arbeitsmarkt. Die DB Services Nordost unterstützt dieses Vorhaben mit ihrem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Berufsorientierung unserer Jugendlichen ganz erheblich. Deshalb hat die Schulkooperation für uns einen ganz besonderen Stellenwert.“ Bezirksstadtrat Wolfgang Schimmang ist überzeugt davon, dass die Partnerschaft, die die Schule mit der Wirtschaft eingegangen ist, auch wirklich gelebt wird: „Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz, die den Schülerinnen und Schülern der Rütli-Schule mit der heutigen Schulkooperation eröffnet werden, vergrößern sich erheblich. Trotz enormer Anstrengungen bei den eigenen Bewerbungsaktivitäten gelingt es den Jugendlichen selten, eine Ausbildungsbeschäftigung zu bekommen. Die berufsorientierte Unterstützung der DB Services Nordost ist uns daher mehr als Willkommen.“


Deutsche Bahn kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken