Die große Single-Aktion der Deutschen Bahn: Am Valentinstag fährt der Flirt-Express

Von: Deutsche Bahn  20.02.2008

Die Zugfahrten beginnen gegen 19 Uhr und dauern zwei bis drei Stunden. Jeweils zwei Singles sitzen sich im Flirt-Express gegenüber und wechseln im Fünf-Minuten-Takt Platz und Gesprächspartner. Wenn es während der Bahnfahrt gefunkt hat, kann im Anschluss weiter geflirtet werden, denn die DB hat in Bahnhofsnähe ausgewählte Cafés oder Kneipen reserviert. Ob mehr daraus wird, entscheidet dann jeder für sich. Nur bei gegenseitiger Sympathie bekommen beide Teilnehmer in den nächsten Tagen die Kontaktdaten per E-Mail von der Bahn zugesendet. In den folgenden 15 Städten beginnen die Fahrten: Bayreuth, Berlin, Dresden, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mühldorf (Oberbayern), München und Ulm.


Deutsche Bahn kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken