Neue Ausgabe der S-Takt liegt vor

Von: Deutsche Bahn  09.03.2006

Kundenzeitung der S-Bahn informiert über Vandalismusschäden, S-Bahn-Sonderfahrten und über den Bahn-Tag zur FIFA WM 2006 (München, 7. März 2006) Die neue Ausgabe der Kundenzeitung der S-Bahn – S-Takt – liegt für alle Fahrgäste und S-Bahn-Freunde in den Zügen und im Service-Center am Hauptbahnhof bereit. Sie kann auch im Internet unter www.s-bahn-muenchen.de gelesen und abonniert werden. Im Report bilanziert die S-Bahn die Beseitigung von Vandalismusschäden und berichtet über den Einsatz von Videotechnik zur Eindämmung der Schäden. Im Gastkommentar erläutert der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern, Heinrich Traublinger, die Bedeutung der S-Bahn und der geplanten zweiten Stammstrecke aus Sicht des Handwerks. Im Frühjahr startet die S-Bahn mit dem Nostalgiefahrzeug ET 420 001 ein Rundfahrtenprogramm. Vorgesehen sind Rundfahrten um München und Ausflüge zum Starnberger- und Ammersee. Jede Fahrt wird von einem Moderator begleitet. Je nach Programm sind Besichtigungen inklusive. Über eine neue Stammkundenaktion mit vielen Vergünstigungen informiert die S-Bahn auf den Service-Seiten. Am 30. April findet in München der Bahn-Tag zur FIFA WM 2006(tm) statt. Alles Wissenswerte zu diesem Highlight findet der Leser in der Rubrik Freizeit. Die anstehende Starkbierzeit und ist auch S-Bahn-Zeit. Viele Veranstaltungen haben direkten S-Bahn-Anschluss. Ohne Sorge um den Führerschein kann der Festbesucher mit der S-Bahn das Starkbier genießen.


Deutsche Bahn kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken