Regio Bayern bietet Schulprojekt „Klasse unterwegs“ an

Von: Deutsche Bahn  29.07.2008
Keywords: Zugverkehr, Fahrkarten-Specials

Das ergab eine aktuelle Umfrage des Forschungsinstitutes Forsa im Auftrag von Regio Bayern. Mit dem Schulprojekt „Klasse unterwegs“ liefert Regio Bayern die richtige Antwort auf die Umfrageergebnisse. Auch im kommenden Schuljahr bietet es Lehrern und Schülern die Möglichkeit, sich über Reiseziele und Gruppentarife zu informieren, Ausflüge zu planen und die günstigen Bahnangebote zu nutzen. Im Rahmen der Forsa-Untersuchung wurden über 200 Jugendliche aus allen Regionen Bayerns gefragt, ob sie sich ihrer Meinung nach ausreichend im Freistaat Bayern auskennen. 62 Prozent der Befragten verneinten dies. Besonders in der Gruppe der 14- bis 17-jährigen ist das Bedürfnis groß, die verschiedenen Regionen Bayerns näher zu erkunden. Bisher besuchen Schüler im Rahmen von Klassenausflügen vor allem Ausflugsziele, die entweder in der unmittelbaren Nähe der Schule liegen oder schon seit Jahren zum Standardprogramm im Lehrplan gehören. Das Deutsche Museum in München etwa kennen 87 Prozent der Befragten. Viele nicht minder spannende Ausflugsziele fernab der Ballungsräume sind dagegen weitgehend unbekannt. „Hier will sich DB Regio Bayern als führender Anbieter im Regionalverkehr einbringen und es Schulklassen leichter machen, kostengünstig und umweltfreundlich quer durch den Freistaat auf Entdeckertour zu gehen“, sagt Dr. Bernd Rosenbusch, Schulpate und Regionalleiter Marketing bei DB Regio Bayern. Im Rahmen von „Klasse unterwegs“ arbeitet Regio Bayern inzwischen mit rund 170 Kooperationspartnern zusammen. Die angebotenen Ausflugsziele, wie beispielsweise das Augsburger Puppentheatermuseum „Die Kiste“, das Europäische Industrie Museum für Porzellan („Porzellanikon“) in Selb oder das DB Museum in Nürnberg, werden beispielsweise nach pädagogischen Gesichtspunkten aber auch entsprechend ihrer Erreichbarkeit mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ausgewählt. Alle Ziele sind mit dem preisgünstigen Bayern-Ticket erreichbar. Für 27 Euro fahren bis zu fünf Personen ab 9 Uhr einen ganzen Tag lang ohne Kilometerbegrenzung in Nahverkehrszügen durch Bayern. Informationen zum Projekt „Klasse unterwegs“ erhalten Lehrer sowie Schüler und Schülerinnen im Internet unter www.bahn.de/klasse-unterwegs oder telefonisch kostenfrei unter 0800 7755800.

Keywords: Fahrkarten-Specials, Zugverkehr,

Deutsche Bahn kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken