EU-Fördermittel für KMU

Von: emcra - Europa aktiv nutzen  20.12.2007
Keywords: EU-Projektmanagement, EU-Fördermittelaquisition, EU-Fördermittelberatung,

In unserem EU-Fördermittelseminar vermitteln wir Ihnen grundlegende Kenntnisse zu EU-Fördermöglichkeiten für KMU. Sie erfahren, wo und wie Sie europäische Gelder beantragen und Ihre Chancen für eine Bewilligung optimieren können. Schritt für Schritt erläutern Ihnen Experten, wie Sie erfolgreich einen EU-Antrag schreiben und Ihr EU-Projekt effizient durchführen.

Planen Sie ein größeres europäisches Projekt in Mittel- und Osteuropa, so werden Ihnen die strukturierten Informationen zur Vorgehensweise vor Ort anhand eines Länder-Beispiels weiter helfen. Bei unserem coffee talk profitieren Sie von den Erfahrungen eines Praktikers, der bereits erfolgreich europäische Fördergelder in Mittel- und Osteuropa für ein KMU mit Sitz in Deutschland akquiriert hat.

Seminarinhalte:
▪ EU-Förderstrukturen für KMU
▪ EU-Förderprogramme für KMU
▪ Strategisches Vorgehen bei der Antragstellung
▪ Bewilligungskriterien der EU-Kommission
▪ Praxisbericht eines EU-Gutachters
▪ Fördermöglichkeiten in Deutschland Investitionen im (Ost-) europäischen Ausland
▪ Tipps aus der Praxis

Ziel des Seminars ist es, Sie fit für den eigenen EU-Antrag zu machen und Sie umfassend in die neue EU-Finanzperiode 2007-2013 einzuführen. So können Sie in den kommenden Jahren immer wieder von den europäischen Fördermöglichkeiten profitieren.

Keywords: EU-Fördermittelaquisition, EU-Fördermittelberatung, EU-Fördermittelseminar, EU-Projektmanagement,

emcra - Europa aktiv nutzen kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken