Remis bei der kleinen Hertha

Remis bei der kleinen Hertha von FC NORDOST Berlin e.V.

Von: FC NORDOST Berlin e.V.  31.03.2009
Keywords: Fußball

Mit einem 1:1 (1:1) kehrte der FC NORDOST Berlin vom Gastspiel bei Hertha 03 Zehlendorf heim.
Dabei hätten sich die Marzahner über einen deutlichen Rückstand nach der 1. Halbzeit nicht beschweren dürfen. Denn in der ersten Hälfte wirkte die FCN-Abwehr konfus und ließ zahlreiche Chancen zu, die aber von den Zehlendorfer Stürmern zum Teil kläglich vergeben wurden. Lediglich Guske nutzte eine Möglichkeit zur 1:0-Führung für die Hertha. Zum Ende der 1. Halbzeit hin konnte der FCN das Spiel ausgeglichener gestalten, ohne jedoch zwingenden Chancen sich herauszuarbeiten. Doch praktisch mit dem Halbzeitpfiff köpfte Knape eine Zimdahl-Ecke zum 1:1-Ausgleich ein.
Nach dem Pausentee entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Nachdem die Zehlendorfer eine Möglichkeit zur Führung durch Engin vergaben (49.), hätte Kibke die Gäste sogar in Führung bringen können. Er scheiterte jedoch an H03-Keeper Peter (53.). In den letzten 28 Minuten agierte der FCN in Überzahl, nachdem Kalixto wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot vom Platz musste. Diese konnten die Nordostler jedoch nicht ausnutzen.
Am kommenden Samstag gastiert der FC NORDOST Berlin beim VfB Hermsdorf. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz Seebadstraße.

Aufstellung H03: Peter - Kindt, Jacobeit (70. Öza-ra), Busse, Kalixto, Engin, Leeshue, Guske, Bräuer, Aktürk, Kara (62. Göring)
Aufstellung FCN: Hinz - Kibke, Hahn, Gerstenberger - Gürnth, Knape - Wittig (65. Bergen), Zimdahl, Sieler - Frühauf (62. Marth), Kretzschmar (80. Dorzok)
Tore: 1:0 Guske (25. Min.), 1:1 Kretzschmar (44., Vorarbeit Zimdahl)
Gelbe Karten: Kalixto (Foul), Kibke (Foul), Wittig (Unsportlichkeit)
Gelb-Rote Karte: Kalixto (62., H03, Foul)
Schiedsrichter: Tochtenhagen (Landesverband Brandenburg)
Zuschauer: 43

Keywords: Fußball

FC NORDOST Berlin e.V. kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken