MEGA stellt die TOGAF Software für Unternehmensarchitektur vor

MEGA stellt die TOGAF Software für Unternehmensarchitektur vor von MEGA International

Von: MEGA International   19.12.2010
Keywords: enterprise architecture tools, Togaf modeling,

Flexibilität und Regulierung sind wesentliche Bestandteile des neuen Transformationstools

MEGA, führender Anbieter für Unternehmensarchitekturlösungen, hat heute MEGA for TOGAF vorgestellt, ein neues Transformationstool der MEGA Suite, das sich an Unternehmen richtet die das Architektur Framework (TOGAF) der Open Group verwenden möchten, um Unternehmensarchitekturprojekte effektiv zu etablieren, steuern, dokumentieren und kommunizieren.

Ein entscheidender Vorteil von MEGA TOGAF ist die Flexibilität, die mit der TOGAF 9 Einführung angeboten wird. Das Tool unterstützt in erster Linie IT und Business Transformationsprojekte und bietet diesen wertvolle Steuerungsfunktionalitäten und umfassende Inhalte. Nutzer können sofort mit MEGA for TOGAF starten, zahlreiche Vorlagen out-of-the-box nutzen oder auf persönliche Bedürfnisse anpassen und ihre Projekte nach und nach ausbauen. MEGA for TOGAF ist nahtlos mit MEGA Architektur und MEGA Prozess BPMN Edition integriert.

MEGA for TOGAF wird Nutzern helfen:

•Den Erfolg von EA Projekten durch eine umfangreiche und weltweit anerkannte Architekturentwicklungsmethode (Architecture Development Method – ADM) zu garantieren.
•Die Projektkommunikation durch die gemeinsame Entwicklung von TOGAF 9 Ergebnissen zu vereinfachen
•Die Implementierung von TOGAF 9 zu individualisieren und sicherzustellen, dass alle Projektergebnisse aufeinander abgestimmt sind.
•Die technischen Referenzmodelle zu identifizieren, dokumentieren und veröffentlichen
Die neue Software bietet eine graphische, intuitive Oberfläche zur Nutzung und Anpassung der gewünschten Projektvorgehensweise. Der Zugriff zu allen TOGAF Bestandteilen ist mit dem zugehörigen Navigator des Modellierungsdesktops schnell und verständlich möglich. Zusätzlich dazu vereinfacht die repositorybasierte Implementierung die Erstellung von Analysen, das Nachverfolgen von Ergebnissen, automatisiert die Dokumentierung und die Unterstützung bei der Wiederverwendung von Projektbestandteilen. Das TOGAF 9 Metamodell incl. Glossar ist bereits vollständig integriert. Weitere Softwareprodukte sind nicht notwendig.
In Verbindung mit diesem Angebot hat MEGA ein internationales TOGAF 9 Zertifizierungsprogramm für Berater gegründet.

TOGAF 9 ist ab September 2010 verfügbar.

Keywords: enterprise architecture tools, Togaf modeling,

MEGA International kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken