CAN in Echtzeit von Kithara

CAN in Echtzeit von Kithara von Kithara Software GmbH

Von: Kithara Software GmbH  04.05.2009
Keywords: Treiberentwicklung, kithara, hardwarenah

Die neue Herausforderung - Echtzeit unter Windows mit CAN

Die Windows-Echtzeiterweiterung »RealTime Suite« von Kithara Software bewährt sich seit Jahren bei einer Vielzahl von Anwendern im Einsatz. Mit dem neuen CAN Module werden Ingenieure und Entwickler mit einer Echtzeit-CAN-Lösung unterstützt.

Das neue CAN Module im Rahmen der Windows-Echtzeit-Erweiterung »RealTime Suite« der Berliner Firma Kithara Software ermöglicht vielfältige Automatisierungslösungen, bei denen eine echtzeitfähige CAN-Ankopplung gefordert wird. Es richtet sich vor allem an Anwender, die eine zeitkritische Bearbeitung von CAN-Messages benötigen, z.B. Maschinenbau-Unternehmen und Steuerungshersteller.

Auf diesem Gebiet werden zumeist ein sicherer, zeitäquidistanter Datenaustausch sowie eine schnelle Reaktion auf externe Ereignisse gefordert. Hier versagen die mit den CAN-Karten mitgelieferten Standard-Windows-Treiber, die nur aus dem Anwendungskontext heraus benutzbar und daher nicht echtzeitfähig sind. Das CAN Module schließt nun diese Lücke und ermöglicht CAN-Kommunikation auch in Echtzeit.

Für größtmögliche Flexibilität bei der Auswahl der verwendbaren CAN-Karten stehen Echtzeit-Treiber für gängige CAN-Karten-Familien verschiedener Hersteller zur Verfügung, die eine Hardware-neutrale Programmierung erlauben. Derzeit werden CAN-Karten mit 1, 2 oder 4 Kanälen von EMS, Peak und Ixxat unterstützt.

Zwischenspeicher puffern die CAN-Messages beim Senden und Empfangen über ein einfach anwendbares und intuitives API. Anwenderspezifische Echtzeit-Message-Filter lassen sich ebenso installieren wie Fehlerbehandlungsroutinen für bestimmte Bus-Situationen. Auch ein Listen-Only-Mode ist möglich. Zur einfachen Diagnose wurde der Kithara »Kernel Tracer« erweitert, mit dem der gesamte CAN-Datenverkehr in Mikrosekunden-Auflösung mitgeschnitten wird.

Als Programmiersprachen sind beispielsweise C/C++ oder Delphi verwendbar. Auch die .NET-Umgebung wird z.B. mit C# unterstützt, wobei hier eine in C++ programmierte DLL einzubetten ist.


Kithara Software GmbH
Das Berliner Unternehmen Kithara Software GmbH besteht seit 1996 und hat sich seither zu einem Spezialisten für hardwarenahe Programmierung, Echtzeit- und Kommunikationslösungen für Windows entwickelt. Die einfach anwendbaren Tools ermöglichen die PCI- und USB-Programmierung sowie die Entwicklung von Echtzeit-Lösungen mit Ethernet, Automatisierung mit EtherCAT und CAN.



CAN in Real-time from Kithara
-------------------------------

The new Challenge - Real-time under Windows with CAN

The Windows real-time extension »RealTime Suite« of Kithara Software stands for years in a huge number of applications. The new CAN Module supports engineers and developers with a real-time CAN solution under Windows.

The new CAN Module as part of the Windows real-time extension »RealTime Suite« of the Berlin company Kithara Software makes diverse automation solutions possible, where a CAN communication in real-time is necessary. It focuses especially on users who need a time-critical handling of CAN messages, for instance machine builder and computer control companies.

On this area a safe and timely equidistant data exchange is usually needed as well as a fast reaction on external events. Here, the standard Windows drivers delivered with CAN boards fail, because they are only usable from within the application context. And hence, they don't make a real-time reaction possible. The CAN Module now closes this gap by supporting CAN communication in real-time.

For the highest possible flexibility when choosing the right CAN board for the application, users can choose from real-time drivers for many popular CAN board families from different well-known vendors. The common API provides hardware-independent programming. Currently CAN boards with 1, 2 or 4 ports/channels from the German companies EMS, Peak and Ixxat are supported.

Data pipes are buffering the CAN messages for sending and receiving over a simple and intuitive API. User specific real-time message filters can be installed as well as handler routines for error handling on certain critical bus situations. A listen-only mode is also possible. For comfortable diagnostic purposes, the Kithara »Kernel Tracer« has been extended, which allows capturing the complete CAN traffic in micro second resolution.

The programming languages C/C++ or Delphi can be used. Even the .NET environment using e.g. C# is supported, as long as a DLL, programmed in native C++, is embedded into C#.



Keywords: hardwarenah, kithara, realtime suite, Treiberentwicklung,

Kithara Software GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken