Die Praxishomepage - Professionelle Internetauftritte für den niedergelassenen Arzt

Die Praxishomepage - Professionelle Internetauftritte für den niedergelassenen Arzt von LINDTEC

Von: LINDTEC  07.10.2010
Keywords: Web Design, Webdesign Agentur, Webdesign Beratung

Benötigt eine Arztpraxis einen eigenen Internetauftritt? Profitiert ein niedergelassener Arzt, profitieren seine Patienten von einer Praxishomepage?

Exzellente ärztliche Leistungen sowie Mitarbeiter, die Ihr Handwerk verstehen und gleichzeitig wissen, worauf es im Umgang mit Heilbedürftigen ankommt, garantieren für einen niedergelassenen Arzt die Zufriedenheit seiner Patienten und damit den notwendigen wirtschaftlichen Erfolg einer Arztpraxis. Aber auch niedergelassene Mediziner befinden sich in einer wirtschaftlichen Konkurrenzsituation. Jeder Arzt ist Dienstleister im Gesundheitswesen und muss sich damit, wie andere Dienstleister auch, dem freien Wettbewerb um seine Kunden, seine Patienten, stellen.

Die Praxishomepage eines niedergelassenen Arztes ist auch seine Visitenkarte. In vielen Fällen die erste, die ein Patient zu Gesicht bekommt. Der Internetauftritt einer Arztpraxis kann entscheidend dafür sein, welchem Arzt der Patient sein Vertrauen schenkt (et vice versa).

Neben den Vorteilen, die ein gelungener Internetauftritt bei der Gewinnung von Neupatienten erbringt, kann eine Praxishomepage auch für Stammpatienten Service - Extras bereitstellen, beispielsweise Hinweise zu den Besonderheiten einer Grippeschutzimpfung oder zu Urlaubszeiten unter gleichzeitiger Angabe der Praxisvertretung sowie der dortigen Ordinationszeiten. Ein Patient erwartet zu Recht eine Behandlung und Versorgung nach dem neuesten medizinischen Stand. Dieser Erwartungshaltung sollte bereits auf der Praxishomepage durch ein zeitgemäßes Design, moderne Technik und Service - Extras der Webseite entsprochen werden

Keywords: Web Design, Webdesign Agentur, Webdesign Beratung