Coaching

Von: Master Coaching Team - Coaching - Vertriebsberatung - Unternehmensberatung  21.07.2009
Keywords: Unternehmensberatung, Consulting, Training

Im Coaching geht es darum, Potenziale zu entwickeln und zu erweitern  

Grundsätzliche Ausrichtung eines Coachings
Der Wunsch des Klienten ist zumeist VERBESSERUNG! Das kann sein, dass er sich wünscht in seinem Berufsfeld bessere Ergebnisse zu erzielen oder mehr Zeit zur Verfügung zu haben oder eine erfüllende Aufgabe/seine Lebensaufgabe zu finden/auszufüllen oder glücklicher oder sogar glücklich zu sein oder ein erfülltes Leben zu leben oder Reichtum finanzieller oder auch anderer Art zu erreichen oder mehr Energie zu haben oder gesünder oder heil zu sein oder/und einfach alles zusammen!  

Verbesserung ist nur möglich durch Veränderung
Wer würde dies nicht gern haben wollen? Man denkt, dass das meiste davon doch wohl jeder haben will. Das stimmt sicher, nur ist nicht jeder bereit sich einzugestehen, dass er sich das wünscht und nicht jeder ist dann auch bereit dafür los zu gehen. Denn alles was man anstrebt, was anders ist als heute bedingt eine Veränderung – und dies macht den meisten Menschen erst einmal Angst! Denn eine Veränderung birgt Chancen wie Risiken. Das Leben, ist eine stetige Folge von Veränderungen.

Unsere Aufgabe ist es, diesen Prozess so bewusst wie möglich zu gestalten. Aufhalten können wir ihn nicht. Und obwohl eigentlich jeder instinktiv weiß, dass es darum geht zu wachsen, haben die meisten sehr viel Angst vor Veränderungen.

Dies ist sogar sehr verständlich, da man an seine Grenzen kommt und das überschreiten der Grenzen oftmals mit Schmerzen zu tun hat, z. B. mit dem Schmerz alte Glaubenssätze loszulassen. Man ist sich so sicher wie die Welt funktioniert und dann muss man alles neu überdenken. Wo es doch schon so anstrengend war, die jetzigen Glaubenssätze aufzubauen. Und jetzt „alles“ wieder von vorn.
In einem solchen Wandlungs-Prozess werden unter Umständen die Beziehung zu Vater, Mutter, der Glaube über Können, Wissen, Fähigkeiten, die Traumas, vielleicht Schuld, Karma (je nach Glaube auch aus früheren Leben), das Umfeld, die Partnerschaft, der Umgang mit den Kindern, den Geschäftspartnern, den Mitarbeitern u. v. m. angeschaut und es wird überprüft, ob die jetzigen Glaubenssätze blockierend oder förderlich sind.  

Blockaden umwandeln in neutrale oder besser noch positive Lebens-Energie
Wenn es Blockaden gibt werden diese – ohne Vorwurf – aufgelöst und es wird ein neuer Glaube geschaffen, der förderlich ist. Hierbei bin ich als Coach der Initiator und führende Begleiter des Prozesses. Der Prozess an sich findet immer beim und im Klienten statt, da es hier keine allgemeingültigen Formen gibt, sondern eine individuelle Bearbeitung erfolgen muss. Am Ende hat der Klient ein neues Bewusstseins-Niveau erreicht, von dem aus eine neue Betrachtung und ein neuer Umgang mit der Welt geschieht. Im Idealfall wird das, was vorher „ummöglich“ erschien, nun mit Leichtigkeit und Freude umgesetzt.

Keywords: Consulting, erfolg, Karriere, Lebensberatung, Thorsten Volmer, Training, Unternehmensberatung, Vertriebsberatung,

Master Coaching Team - Coaching - Vertriebsberatung - Unternehmensberatung kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken