NEXNET auf dem 9. Kabelkongress in Leipzig

Von: nexnet GmbH  16.11.2006

Berlin, 13.11.2006 – Die Kabelbranche trifft sich zum 9. Mal auf dem FRK Kabelkongress in Leipzig und wird sich dort über die neuesten Entwicklungen informieren. NEXNET, als der auf Massenabrechnung spezialisierte Dienstleister, wird im Forum seine Triple Play-Abrechnungslösung präsentieren; denn auch in diesem Jahr wird Triple Play ein brandheißes Thema in Leipzig sein. Zunehmender Wettbewerb zwischen Kabel- und Telekommunikationsanbietern bewirkt, dass Qualität und Preis für den Erfolg von Triple Play entscheidend sind. Für den Kunden bedeutet Triple Play alles einfach und komfortabel aus einem Kabel. Für Kabelnetzbetreiber bedeutet Triple Play neue Geschäftspartnerschaften einzugehen, damit dem Kunden alles aus einem Kabel bereitgestellt wird. Denn die neuen Dienste werden von verschiedenen Anbietern wie Internetprovidern, Inhalte- oder TV-Anbietern und Telefongesellschaften geliefert und alle Leistungen werden unterschiedlich berechnet. Stellten Kabelnetzbetreiber und Wohnungsbaugesellschaften bisher lediglich eine monatliche Gebühr für den Kabelanschluss in Rechnung, wird mit Triple Play insbesondere die Abrechung viel komplexer. Üblicherweise werden Telefon und Internet nach genutzter Zeit erfasst, das Herunterladen eines Filmes jedoch nach Anzahl berechnet. Dadurch steigen die Anforderungen an die Rechnungserstellung erheblich. 'Wir als Abrechnungsspezialist, mit langjähriger Erfahrung im ständig wechselnden Tarifdschungel der Telekommunikation, können alle denkbaren Tarife absolut zuverlässig abbilden', erläuterte Rüdiger Weckwerth, Geschäftsführer der NEXNET GmbH 'Produkte und Services unterschiedlichster Anbieter werden übersichtlich strukturiert und auf einer konvergenten Rechnung von NEXNET dargestellt.' Als Outsourcingpartner ist NEXNET aber nicht nur für die Rechnungserstellung zuständig, sondern steigt bereits bei der Kundenverwaltung ein und übernimmt alle nachfolgenden Prozesse wie Forderungsmanagement, Inkasso und Kundenbetreuung für Kabelnetzbetreiber. Darüberhinaus präsentiert die NEXNET auf dem 9. Kabelkongress an einem eigenen Stand und zwei Partnerständen ebenfalls die detaillierte Abrechnung zwischen Kabelnetzbetreibern und deren Vertragspartnern. Denn auch die Abrechnung und das Finanzclearing zwischen den Partnerunternehmen muss für ein erfolgreiches Triple Play Angebot sichergestellt sein.