Wir bilden aus – Probenehmerschulung bei Palmetto Clean Technologies

Von: Palmetto Clean Technologies GmbH  25.06.2013
Keywords: Weiterbildung, Wasserbehandlung

„Bei Palmetto Clean Technologies soll jeder Mitarbeiter als Probenehmer zertifiziert sein.“ – Getreu diesem Motto führte die Palmetto Clean Technologies GmbH, gemeinsam mit dem SynLab Umweltinstitut, eine Schulung zum Thema Probenahme nach der 2. Novelle der Trinkwasser Verordnung durch. Während der zweitägigen Schulung wurde den Teilnehmern alles Wichtige über die Theorie und Praxis des Probenehmer-Alltags beigebracht. Gegenstand der Schulung waren unter anderem naturwissenschaftliche Grundlagen zum Wasserkreislauf, Inhalte und Anforderungen der TrinwV 2001, Aufbereitung und Desinfektion von Hausinstallationen, Hygieneanforderungen bei der Behandlung von Trinkwässern, Messungen vor Ort, Probenkennzeichnung und Transport sowie Sensorik. Die Schulung wurde am zweiten Tag mit einer Prüfung abgeschlossen. Wer diese erfolgreich bewältigte, erhielt ein Zertifikat. Dieses berechtigt zur Entnahme von Trinkwasserproben. Anhand der Proben können Untersuchungen im Rahmen der Trinkwasserverordnung 2001 
(z.B. zur Prüfung auf Legionellen) durchgeführt werden. „Aufgrund unseres guten Leistungsangebotes wachsen wir momentan sehr stark. Daher benötigten wir mehr Kapazität an gut geschultem Fachpersonal“, so der Geschäftsführer der Palmetto Clean Technologies GmbH, Dr. Henning Heppner. „Dank der nun durchgeführten Schulung, haben wir weitere 11 Kandidaten erfolgreich zu Probenehmern ausgebildet. Nun können wir sie ab sofort aktiv einsetzen. So ist es uns möglich, unsere momentane Auftragslage weiterhin professionell bewältigen zu können.“

Keywords: Wasserbehandlung, Weiterbildung

Palmetto Clean Technologies GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken