mGuard User Conference 2011: Industrielle Netzwerke schützen und sicher fernwarten

mGuard User Conference 2011: Industrielle Netzwerke schützen und sicher fernwarten von PHOENIX CONTACT Cyber Security AG

Von: PHOENIX CONTACT Cyber Security AG  17.05.2011
Keywords: Fernwartung, Network Security, Security Lösungen

Berlin, 24. März 2011 - Anlässlich ihres 10-jährigen Firmenjubiläums veranstaltet die Innominate Security Technologies AG vom 19. bis 20. Mai 2011 erstmals die mGuard User Conference in Berlin. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Trend-Themen industrielle Netzwerksicherheit und Remote Services. Die zweitägige Fachkonferenz richtet sich an alle Kunden, Partner und Interessenten der von Innominate seit 2001 entwickelten mGuard Technologie.

Wie kein anderer Vorfall zuvor hat der Stuxnet Wurm Anwender und Hersteller der Automatisierungsbranche für die Probleme der industriellen IT- und Netzwerksicherheit sensibilisiert. Vor diesem Hintergrund erläutern Experten die Bedeutung von Cyber Security für Industrie und kritische Infrastrukturen. Innominate zeigt mit dem mGuard Remote Services Portal eine als Managed Internet Service sofort nutzbare sichere Teleservice-Lösung für Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus und industrielle Betreiber.

Neben zahlreichen Anwendervorträgen aus der Praxis und interaktiven Workshops mit den Machern der mGuard Technologie erwartet die Teilnehmer eine attraktive Abendveranstaltung mit hochkarätigem Referenten und ausreichend Gelegenheit zu Diskussion und Networking.

Weitere Informationen sowie die Online-Anmeldung sind in Kürze im Internet unter www.innominate.com zu finden. Ein Foto zur Presseinformation ist zum Download verfügbar .

 

 

Innominate, ein Phoenix Contact Unternehmen, ist führender Hersteller von Komponenten und Lösungen für die kontrollierte und gesicherte Kommunikation in industriellen Netzwerken. Kerngeschäftsfelder sind die Absicherung vernetzter industrieller Systeme und die sichere Fernwartung von Maschinen und Anlagen über das Internet. Die Innominate mGuard Netzwerksicherheitsgeräte verfügen über Router, Firewall, Virtual Private Network (VPN) sowie Quality of Service (QoS) Funktionalitäten und unterstützen bei Intrusion Detection und Antiviren-Schutz. Ergänzt wird das mGuard Portfolio durch eine hoch skalierbare Device Management Software. Produkte von Innominate werden unter der Marke mGuard von Systemintegratoren sowie über OEM-Partner weltweit vertrieben.

Weitere Informationen finden Sie unter

Keywords: Embedded Networks, Fernwartung, Network Security, Security Lösungen

PHOENIX CONTACT Cyber Security AG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von PHOENIX CONTACT Cyber Security AG

Innominate Security Technologies AG wird Phoenix Contact Cyber Security AG von PHOENIX CONTACT Cyber Security AG Vorschau
11.02.2016

Innominate Security Technologies AG wird Phoenix Contact Cyber Security AG

Innominate Security Technologies AG wird Phoenix Contact Cyber Security AG


Umfassender Schutz für Industrie-PCs Neue Generation von mGuard PCI/PCIe-Karten mit frontseitigem SD von PHOENIX CONTACT Cyber Security AG Vorschau
18.10.2012

Umfassender Schutz für Industrie-PCs Neue Generation von mGuard PCI/PCIe-Karten mit frontseitigem SD

Berlin, 28. September 2012 – Die Jury des GIT Sicherheit Magazins hat den mGuard pci² SD für den GIT Sicherheit


26.04.2012

mGuard Users Conference 2012 in den USA

Invest in your secure networking knowledge and join us at the upcoming... mGuard International Users Conference 2012


26.04.2012

Der neue mGuard delta² ist da

Der neue mGuard delta² ist da. Stabil. Kompakt. Flexibel. Zuverlässige Sicherheit für Alle.