Repetitorium

Von: PrüfungsRepetitorium  13.03.2014
Keywords: Staatsexamen, Assessorexamen, Prüfererfahrung

Das Kursprogramm umfasst für den Bereich Zivilrecht vier, für den Bereich Strafrecht drei und für das Öffentliche Recht zwei Wochenendseminare mit folgenden Inhalten: Zivilrecht: Materielles Zivilrecht I in der Anwalts- und Urteilsklausur Materielles Zivilrecht II in der Anwalts- und Urteilsklausur Zivilprozessrecht in der Anwalts- und Urteilsklausur Zwangsvollstreckungsrecht Strafrecht: Materielles Strafrecht in der Assessorklausur Strafprozessrecht in der Assessorklausur Revisionsrecht, Besonderheiten in der Anklage- und Anwaltsklausur Öffentliches Recht: Materielles Verwaltungsrecht in der Anwalts- und Gerichtsklausur Verwaltungsprozessrecht in der Anwalts- und Gerichtsklausur Die Vermittlung des prüfungsrelevanten Stoffes erfolgt anhand der Fallmethode. Dabei wird ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, wo Fehlerquellen und Unsicherheiten bei den KlausurbearbeiterInnen aufgrund der Prüfererfahrung der Dozenten erfahrungsgemäß liegen und welche Umsetzungsschwierigkeiten des Klausurwissens bestehen. Dies gilt sowohl für sog. Klausurklassiker als auch für neue Rechtsprechungsprobleme, da ausbildungsbedingte Denkfehler aus der Prüfererfahrung heraus abgeschätzt werden können. In jedem Seminar werden die KursteilnehmerInnen durch eine ausgehändigte Rechtsprechungsrundschau sowie im mündlichen Vortrag auf die aktuellen Rechtsprechungstendenzen hingewiesen. Zu jedem Seminar erhalten die TeilnehmerInnen ein entsprechendes Skript, das neben der verbalen Darstellung des Kursinhaltes auch Übersichten und Schemata beinhaltet. Das Kursprogramm wird jeweils im Quartal angeboten. Neben der Buchung des Gesamtseminars ist es ebenfalls möglich, Einzelseminare an einem Wochenende wahrzunehmen. Empfehlenswert ist der Besuch der Wochenendseminare sowohl kurz vor dem Assessorexamen als effektiver und kompakter Weg zur Examensvorbereitung als auch begleitend zur Ausbildungsstation, der einen strukturierten Lernprozess und eine erfolgreiche AG-Teilnahme ermöglichen.

Keywords: Assessorexamen, Prüfererfahrung, Staatsexamen,