Einzigartiger Rahmenvertrag zwischen Microsoft und der FWU )dem Medieninstitut der Länder)!

Einzigartiger Rahmenvertrag zwischen Microsoft und  der FWU )dem Medieninstitut der Länder)! von SCS Concept Security Consulting  Service

Von: SCS Concept Security Consulting Service  09.05.2011
Keywords: Software, Consulting, Microsoft Office Academic

Einzigartiger Rahmenvertrag zwischen Microsoft und  der FWU )dem Medieninstitut der Länder)!

Im Juli 2010 haben die FWU und Microsoft einen einzigartigen Rahmenvertrag unterzeichnet, dieser ermöglicht es Schulen des öffentlichen Rechts Software so günstig wie noch nie zu beziehen.

 

Die Besonderheit dieses Vertrages liegt nicht nur im Preis, sondern in der einzigartigen Art der Lizenzberechnung.

Normalerweise ist es üblich Lizenzen anhand der Anzahl vorhandener Geräte zu berechnen so geht Microsoft hier einen ganz anderen Weg.

Maßgeblich für die Berechnung der Lizenzen ist die Anzahl der beschäftigten Lehrer und Mitarbeiter. Die daraus errechnetet Menge an Lizenzen berechtigt dann die Schule sowohl die Klassenräume als auch die Verwaltung mit Software auszustatten.

Zur Verfügung stehen sowohl die Desktop Betriebssysteme als auch die Server Systeme weiterhin auch die aktuelle Version des Office Paketes. Ein ganz spezielles Angebot ist der sogenannte School Desktop der aus folgenden Komponenten besteht.

Microsoft Windows 7 Professional, Office 2010 Professional plus sowie der CoreCal.

Ein lohnendes Angebot wie auch die 16 Kultusminister fanden und diesen Vertrag mit ihrer Akzeptanz zur Unterschrift frei gaben.

 

Bis zum 30.06.2011 wird auf diesen Vertrag noch 15% Einführungsrabatt gewährt

 

Keywords: Consulting, Microsoft Office Academic, Microsoft-AER, Schulverionen, Software,

SCS Concept Security Consulting Service kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken