Solarpraxis AG mit Kapitalerhöhung zum Börsengang erfolgreich

Von: Solarpraxis AG  04.08.2006

Berlin (SPX) - Das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für die Solarbranche, die Solarpraxis AG, hat seine Kapitalerhöhung zum Börsengang erfolgreich abgeschlossen. Wie die Firma am 02.08.2006 bekannt gab, wurden Aktien im Wert von rund 1,9 Millionen Euro platziert. Der Ausgabepreis der Papiere lag bei 7 Euro je Stück. Der Handel mit den Solarpraxis-Aktien wird am 7. August im Freiverkehr der Börsen in Berlin-Bremen und Frankfurt aufgenommen. Die Papiere laufen unter der Wertpapierkennnummer 549547 (ISIN: DE0005495477). 'Wir haben das Ziel der Herstellung einer nachhaltigen Finanzbasis für unser Unternehmen erreicht', sagte der Vorstandsvorsitzende der Solarpraxis AG, Karl-Heinz Remmers in Berlin. 'Im aktuell schwierigen Börsenumfeld sehen wir die Platzierung von zwei Dritteln des maximal zur Verfügung stehenden Kapitalvolumens als einen Erfolg an. Mit dem Erlös können wir alle geplanten Maßnahmen aus dem Börsengang umzusetzen.' Remmers kündigte an, in einem ersten Schritt ein Forum für Solarenergie in Spanien aufzubauen. 'Das Sonnenland Spanien ist einer der dynamischsten Solarmärkte Europas. Wir sehen hier ideale Bedingungen, um unser erfolgreiches Konzept der Solarforen als Marktplatz der ganzen Branche erstmals außerhalb Deutschlands zu etablieren.' Partner vor Ort seien bereits gefunden. 'Der Börsengang gibt uns eine solide Basis, um mit unseren Kunden in ganz Europa zu wachsen', sagte Remmers.


Solarpraxis AG kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken