Berliner Schüler errichten geräuschlosen Stromerzeuger

Von: Vattenfall Europe Transmission GmbH  02.07.2008
Keywords: Strom, Energie & Energietechnik

Der hier erzeugte Strom wird direkt ins Schulnetz eingespeist. Die Anlage produziert jährlich 850 Kilowattstunden. Mit dieser Energie könnten zum Beispiel 6 Kühlschränke betrieben werden. 'Wir haben die Gartenarbeitsschule für diese Anlage ausgewählt, weil uns deren Konzept auf Anhieb überzeugt hat', verrät Clemens Fischer, zuständig für innovative Energiesysteme bei Vattenfall. 'Dieser schulübergreifende, ökologische Lernort vermittelt viel Wissenswertes über Natur und Umwelt', so Fischer weiter. Ulrike Wosing, stellv. Leiterin der Gartenarbeitsschule freut sich über die Unterstützung von Vattenfall: 'Diese Photovoltaikanlage ergänzt unser Angebot hervorragend. Schließlich gehören bereits eine Windkraftanlage und eine thermische Solaranlage zu unseren Unterrichtsinhalten.' Die 100 von Vattenfall gespendeten Schul-Solaranlagen entlasten die Berliner Luft jährlich um ca. 55TonnenCO2.

Keywords: Energie & Energietechnik, Strom

Vattenfall Europe Transmission GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken