Gesundheitsvorsorge lohnt sich!

Von: Vital-Express  01.12.2006
Keywords: Gesundheitsberatung

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder GeistDas wussten damals schon die alten Griechen. Hinzu kommt - wer auf sich achtet, hat mehr Geld im Portemonnaie. Das wiederum wissen wir spätestens seit der Gesundheitsreform 2004, die uns im Krankheitsfall mit stetig steigenden Eigenleistungen zur Kasse bittet. Durch die immer breiteren Maschen des gesundheitspolitischen Netzes, steigt auch die positive Tendenz Verantwortung für sich selbst und seine Gesundheit zu übernehmen. Individuelle Prävention schützt nicht nur die eigene Gesundheit, sie hilft hohe Medikamenten- und Gesundheitskosten einzusparen, was letztendlich der Solidargemeinschaft der Versicherten zugute kommt.Sinnvolle PräventionDie Messung von Freien Radikalen mit dem FRAS-Kleinlabor macht bei vielen Menschen Sinn, denn es handelt sich um einen allgemeinen Index des Gesundheitszustandes. Die Ursachen von oxidativem Stress können vielfältig sein und werden durch Faktoren wie chronische Erkrankungen, ungesunde Lebensweise oder falsch betriebenen Sport weiter verstärkt.Freie Radikale werden auch als natürliche Stoffwechselprodukte gebildet und erfüllen wichtige Aufgaben bei der Abwehr von Erregern oder der Signalübertragung in den Zellen. Ist die körpereigene Selbstregulation gestört oder wird eine bestimmte Konzentration überstiegen, entsteht oxidativer Stress.Oxidativer Stress und KrankheitOxidativer Stress beschleunigt den Alteungsprozess und ist an der Entstehung von über 100 Krankheiten, bis hin zu Krebs beteiligt.Die oxidativen Schäden an den Zellen führen zu:* Schäden an der Erbinformation (DNA)* Aktivitätsverlust von Enzymen und Proteinen* Reduzierte Energieausbeute in den Kraftwerken der Zelle (Mitochondrien)* Funktionseinschränkungen an Zellmembranen* Verminderte Nervenleitgeschwindigkeit*gestörter zellulärer KommunikationGesundheit wird honoriertDie Konsumtion von Gesundheitsdienstleistungen, wie Vorsorge und Anti-Aging, steigt erheblich außerhalb des Systems der gesetzlichen Krankenversicherungen. Nach einer gemeinsamen Studie des wissenschaftlichen Instituts der AOK und der Verbraucherzentrale NRW wurden in deutschen Arztpraxen individuelle Gesundheitsleistungen mit einer Steigerung von 44 Prozent im Vergleich zum Vorjahr angeboten.Gesundheit ist aber viel mehr als ein berechenbarer Kostenfaktor. Wie schon der bekannte Pfarrer und Hydrotherapeut Sebastian Kneip erkannte: "Wer heute etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss morgen weder Zeit noch Geld für die Krankheit opfern."TherapieVor einer Therapie zur Senkung von oxidativem Stress, steht eine Messung mit dem eigens dafür entwickelten FRAS-Kleinlabor, das den oxidativen Stress innerhalb weniger Minuten zuverlässig analysiert. Um zuverlässige Messdaten zu erhalten, genügt ein Tropfen Blut aus der Fingerkuppe.Vital-Express bietet ein Informationsportal über oxidativen Stress und einen kostenlosen Vorabcheck im Internet an. Ärzte und Therapeuten können FRAS-Kleinlabore bei der Firma Vital-Express bestellen oder mieten.

Keywords: Gesundheitsberatung

Vital-Express kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken