67 Asanas auf einem Yoga-Poster

67 Asanas auf einem Yoga-Poster von yoga-poster.de

Von: yoga-poster.de  04.11.2007
Keywords: Plakate, Yoga, Poster

Wenn Yogaschüler zu Hause ohne Anleitung üben, fehlen ihnen manchmal Anregungen, welche Asanas sie zu eigenen Übungsreihen kombinieren können. So ging es auch Enno E. Peter, der vor drei 3 Jahren mit Yoga begann, um seinen Rücken zu stärken. Da er kein ansprechendes Poster finden konnte, beschloss er zusammen mit seiner Yogalehrerin Silke de Sousa selbst ein Poster zu produzieren, das authentische Yogaschüler bei der Ausübung von Asanas zeigt.Echte Yoga-Schüler statt Hochglanz-Models „Im Gegensatz zur Werbeästhetik vieler Yogakalender und Kunstdrucke wollen wir mit unserem Yoga-Poster authentische Schüler zeigen, die Spaß an Ihrer Yogapraxis haben. Ich hoffe, das motiviert den Betrachter immer wieder selbst aktiv zu werden.“, sagt Enno E. Peter, der das Konzept des Posters zusammen mit der Yogalehrerin Silke de Sousa entwickelte. Unterstützung für das Üben zu Hause 6 Frauen und 3 Männer, alle Schüler der Yoga-Schule „Raum für Yoga“ in Berlin-Mitte, führen die Asanas vor. Die Positionen sind Deutsch, Englisch und Sanskrit betitelt. Die Asanas sind in einzelne kommentierte Abschnitte zusammengefasst, aus denen man eigene Übungsreihen kombinieren kann: Übungen zum Anfang, stehende Positionen, Rückwärtsbeugen, Vorwärtsbeugen, Umkehrstellungen und Übungen zum Entspannung. Das Posterformat ist A1, damit ca. 60 x 80cm groß und auf festem Papier im Offsetverfahren gedruckt. Das Poster kann direkt auf der Website www.yoga-poster.de für 14,90 EUR zzgl. Versand bestellt werden. Für Yoga-Schulen und Händler existieren gestaffelte Rabatte. Es werden noch Wiederverkäufer gesucht. Background: Das Team hinter dem Yoga-Poster Enno E. Peter (Konzept), betreibt seit 3 Jahren Yoga. Durch krankengymnastische Übungen fand er zum Yoga und erlebte recht schnell die gesundheitsfördernde Wirkung der unterschiedlichen Asanas für den Rücken. Bei seinen Übungen zu Hause stellte er fest, dass ihm ein ansprechendes Poster mit grundlegenden Asanas bei der täglichen Praxis fehlte. Silke de Sousa (Design), unterrichtet seit mehreren Jahren Yoga in Berlin. Aufgrund ihrer ursprünglichen Ausbildung zur Grafikdesignerin und ihrer großen Yogapraxis war sie die perfekte Kombination für das Projekt. Sie wählte die wichtigsten Asanas aus und unterstützte die Yogaschüler beim Shooting. Sie gestaltete das Poster, schrieb die Texte und entwarf die Website. Abdruck frei. Beleg oder Hinweis erbeten. Weitere Informationen zur Entstehungsgeschichte und dem Team hinter dem Yoga-Poster unter: www.yoga-poster.de Eine große Ansicht des Posters finden Sie unter: http://www.yoga-poster.de/yoga-poster-ansicht.htm Eine druckbare Version und weitere Pressefotos schicken wir Ihnen gern auf Anfrage per Email zu. Pressekontakt: Enno E. Peter Weinbergsweg 2 10119 Berlin Telefon 030 47 37 86 42 Mobil: 0177 4444 094 info@yoga-poster.de

Keywords: Plakate, Poster, Yoga, Yogazubehör