MDI Mini-Implantatsystem

Von: Zahnarztpraxis U. Heine  15.12.2011
Keywords: Implantate, implantatgetragene Prpthetik

 MDI Mini-Implantate (mini dental implants) sind sehr kleine, biokompatible Schraubenimplantate aus einer Titanlegie-rung. Sie werden vorranging zur Fixierung von Totalprothesen im Unter- oder Oberkiefer verwendet. Der große Vorteil des Systems ist in dem minimalinvasiven Vorgehen begründet. Die MDI Mini-Implantate werden selbstschneidend in den Kieferknochen eingedreht. Diese schonende Vorgehenswei- se ist schmerzarm und erspart die für klassische Implantate typische monatelange Einheilphase. Mini-Implantate sind in der Regel sofort belastbar und bieten auch bei geringem Knochenangebot eine komfortable Lösung.In nur einer Sitzung haben wir die Möglichkeit Ihrer Prothese festen Halt zu geben - Schaukeln und Verrutschen gehören der Vergangenheit an. Darüber hinaus sind MDI´s eine kostengünstige   Alternative   zu   bisherigen Implantatsyste-men. Gern geben wir Ihnen nähere Informationen.

Keywords: Implantate, implantatgetragene Prpthetik

Zahnarztpraxis U. Heine kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von Zahnarztpraxis U. Heine

13.05.2011

PerioMarker® aMMP-8 Schnelltest zur Früherkennung parodontaler Entzündungsaktivität

  NEU: Ergänzend zur Selbstanalyse und eingehender Diagnose durch den Zahnarzt können wir Ihnen den PerioMarker® aMMP-8 Schnelltest anbieten. Dieses,