Günstige Lg LABA03BLK Akku, Versand in die ganze Europ

Günstige Lg LABA03BLK Akku, Versand in die ganze Europ von laptop akku shop

Von: laptop akku shop  07.03.2011
Keywords: Akku, Notebook Akku


5 Tipps um die Laufzeit Ihres Notebook Akkus zu erhöhen
Damit Ihrem Notebook Akku nicht vorzeitig die Luft ausgeht
Um Ihr Notebook mobil und fernab einer Steckdose länger benutzen zu können, müssen Sie die Energie des Notebook-Akkus einteilen und effektiv nutzen. Wenn Sie wissen was Ihren Notebook Akku besonders belastet, und dem geschickt entgegen wirken, können Sie die Akku Laufzeit Ihres Notebooks spürbar erhöhen. Berücksichtigen Sie unsere Tipps, schonen Sie Ihren Notebook Akku und profitieren Sie von einer erhöhten Akku Laufzeit!
Tipp 1: Längere Laufzeit durch Display-Dimmer:
Verringern Sie die Helligkeit Ihres Notebook Bildschirms um die Akku Laufzeit zu erhöhen. Auf diese Weise können Sie ganz leicht mehr Leistung aus Ihrem Notebook herausholen. Probieren Sie aus, wie dunkel Sie den Bildschirm Ihres Notebooks stellen können, ohne die Augen zusammenkneifen zu müssen. Sie finden die Tasten zum Regeln der Display Helligkeit auf der Tastatur Ihres Notebooks. Bei den meisten Notebook Modellen kann man durch drücken und halten der "FN-Taste" und drücken der Helligkeitsregelungstaste, die durch ein Sonnensymbol gekennzeichnet ist, die Display Helligkeit in mehreren Stufen anpassen. Denken Sie daran, jede Stufe dunkler bringt mehr Akku Laufzeit!
Tipp 2: Entfernen Sie unnötige Geräte
Wenn Sie unnötige extern angeschlossene Geräte von Ihrem Notebook entfernen, erhöhen Sie ebenfalls die Akku Laufzeit. Auch wenn sie im Moment nicht verwendet werden, verbrauchen Geräte wie USB Maus, USB Tastatur oder USB Festplatte schon allein durch die Verbindung zum Notebook wertvolle Energie. Und dieser Verbrauch kann sich schnell summieren, vor allem wenn viele Geräte zur gleiche Zeit an Ihr Notebook angeschlossen sind.
Tipp 3: Anzahl der laufenden Programme minimieren
Schließen Sie alle Programme die für Ihre momentane Arbeit nicht von Bedeutung sind. Beenden Sie auch Programme wie Skype, ICQ und MSN Messenger die mit dem Notebook beim Einschalten automatisch mitstarten. Nehmen Sie auch nicht mehr benötigte CDs oder DVDs aus dem Laufwerk Ihres Notebooks. Eine nicht genutzte CD im Laufwerk verbraucht auch unnötig Energie!
Tipp 4: Ruhezustand statt Standby
Der Standby Modus ist bequem, aber diese Bequemlichkeit hat auch seinen Preis. Verwenden Sie anstelle des Standby Modus den Ruhezustand. Der entscheidende Unterschied ist der: Im Ruhezustand werden die geöffneten Dokumente gespeichert, das Notebook ausgeschaltet und keine Energie verbraucht. Im Standby Modus hingegen wird zwar der Energiebedarf der einzelnen Notebook Komponenten drastisch reduziert, allerdings verbraucht Ihr Notebook weiterhin Energie des Notebook Akkus.
Tipp 5: Sorgen Sie für Kühlung
Wenn Sie bei Ihrem Notebook für Kühlung sorgen, erhöhen Sie Effizienz und Betriebsdauer in gleichem Masse. Vermeiden Sie eine Blockierung der Lüftungsschlitze Ihres Notebooks.

http://www.laptop-akku-shop.de/Lg-laptop-akku/Lg-LABA03BLK-battery.html

Keywords: Akku, Notebook Akku