ASEPTIK-PROBENAHMEVENTILE ... Sicherheit für Ihr Produkt

ASEPTIK-PROBENAHMEVENTILE  ... Sicherheit für Ihr Produkt von Gebr. Rieger GmbH + Co KG

Von: Gebr. Rieger GmbH + Co KG  22.01.2009
Keywords: Ventile, Probenahme, Aseptik

...
so dass die Einbindung sowohl in sterile Produktionsabläufe als auch in  CIP/SIP-Kreisläufe problemlos und vor allem kontaminationsfrei erfolgen kann.
DATEN
 - massives Ventilgehäuse 
 - absolut totraumfreies Design  
 - vollständig entleerbar
 - kleinste Einbaumaße
 - orbital schweißbar
 - lange Lebensdauer der PTFE-TFM 1705-Bälge
 - minimale Wartungskosten
 - hermetische Abdichtung  gegen die Umgebung optimal zu reinigen
 - Dichtungswechsel  ohne  Spezialwerkzeuge
 - geringe Stillstandszeiten
 - Anwendung in der pharmazeutischen und biochemischen Industrie, der Kosmetik-, Nahrungsmittel und  Molkereiindustrie, der Brauerei-, 
Wein- und Getränkeindustrie.

Anmerkung:
Zwei Funktionsweisen – pneumatisch angesteuert und handbetätigt mit  Hebel – sind in einem Ventil kombiniert. Diese Variante ermöglicht eine neue Flexibilität in der Probeentnahme –  je nach Ansprüchen des Prozesses.Das Baukastensystem bietet ein problemloses Wechseln zwischen Pneumatik-  und Handradantrieb.

Keywords: Aseptik, Aseptikventil, Probenahme, Ventile,

Gebr. Rieger GmbH + Co KG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken