Nachweistest auf echten Hausschwamm ( serpula Lacrymans ) inkl. Aussage über Befallstärke

Nachweistest auf echten Hausschwamm ( serpula Lacrymans ) inkl. Aussage über Befallstärke von PCR-Labor-Services GbR

Von: PCR-Labor-Services GbR  02.12.2010
Keywords: Echter Hausschwamm, PCR-Analysen, Schimmel-test,

Mit diesem von uns angebotenen PCR-Test sind wir einer der ersten kommerziellen Anbieter, die neben einer sicheren Analyse auch der Prävention nachkommen. Die Nachweisgrenze für den echten Hausschwamm beträgt z.Zt. ca 5 ctn/g Probenmaterial mit höchster Spezifität. Befallene Holz- oder Mauerteile enthalten typischerweise zwischen 104 und 106  ctn/g. Mit dieser niedrigen Nachweisgrenze sind wir in der Lage frühzeitig auf einen beginnenden Befall hinzuweisen, so dass entsprechende Schutz- und Vorsorgemassnahmen eingeleitet werden können. Neben dem sicheren qualitativen Testergebnis ermöglicht unser einzigartiges Testverfahren auch ein zuverlässiges quantitatives Befundergebnis zur Befallstärke  des echten Hausschwammes an der Probenahmestelle zu dokumentieren. Wird eine sanierungsbedürftige Befallstärke von Echtem Hausschwamm festgestellt, ermöglichen weitere Probeuntersuchungen den Pilz-Befall genau einzugrenzen und somit die erforderlichen Sanierungskosten besser abschätzen. Nach erfolgter Sanierung bietet ein spezielles Monitoring-Verfahren Kontrolle und Sicherheit bei erneutem Befall.

Keywords: Echter Hausschwamm, PCR-Analysen, Schimmel-test,

PCR-Labor-Services GbR kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken