Bioresonanz

Von: Praxis für ganzheitliche Medizin  20.08.2015
Keywords: Bioresonanz

Bioresonanztherapie Die Erkenntnis, dass der Mensch Sender und Empfänger von elektromagnetischen Schwingungen ist, ist nicht neu. Diese Schwingungen sind diagnostisch und therapeutisch nutzbar. Oberstes Ziel dieser Therapieform ist, die Blockaden der körpereigenen Regulationssysteme zu beheben, z.B. durch Umkehrung disharmonischer Frequenzen. Es muss nicht immer eine eindrucksvolle, leicht zu diagnostizierende Krankheit sein, die ja für jedermann Signalcharakter hat. Oft sind es multiple Belastungen, wie elektromagnetische Störfelder, Schwermetallbelastungen, Darmfehlbesiedlungen, Verschlackung des Lymphsystems, Pilzbesiedelung in Organen, versteckte Allergien, Übersäuerung u.v.m., die ein ständiges Unwohlsein verursachen. Der Patient ist müde, matt und abgeschlagen und nicht mehr leistungsfähig. Er „fühlt sich nicht wohl in seiner Haut“, weiß aber nicht so recht was ihm fehlt. Zum Arzt traut er sich vielleicht nicht, er hat ja keine „echte Krankheit“ vorzuweisen. Gerade diese Personen sind „dankbare“ Patienten für die Bioresonanztherapie. Die Bioresonanztherapie ist die exakteste Therapie, weil sie mit patienteneigenen Schwingungen arbeitet. Der Patient wird also mit seiner ganz persönlichen individuellen Frequenz behandelt und das völlig schmerzfrei.

Keywords: Bioresonanz

Praxis für ganzheitliche Medizin kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Praxis für ganzheitliche Medizin

20.08.2015

Autonomer Regulationstest

Der autonome Regulationstest (ART) nach Dr. Klinghardt ist eine geniale, genaue und schnelle Methode um unten stehende Belastungen zu erkennen


20.08.2015

Mentalfeldtherapie

Mentalfeldtherapie (MFT) MFT ist eine Heilmethode, die Blockaden und Fehlsteuerungen zwischen Mentalkörper, Energiekörper und physischem Körper behebt, die durch Traumen


20.08.2015

Psycho-Kinesiologie

Psycho-Kinesiologie nach Dr. Klinghardt Befreiung von seelischen Konflikten Chronische Krankheiten sind Hilferufe des Unterbewusstseins! Zunächst hat der Patient nur wiederkehrende