Blütenenergie-essenzen unterstützen die Körperpsychotherapie auf natürliche Weise.

Blütenenergie-essenzen unterstützen die Körperpsychotherapie auf natürliche Weise. von Körperpsychotherapiepraxis Hanna Maier

Von: Körperpsychotherapiepraxis Hanna Maier  28.09.2010
Keywords: Kinder, Burn Out, Selbstheilungskräfte aktivieren

Blütenenergie-Essenzen setzte ich unterstützend ein. Besonders bei Kindern kann mit den  Blütenenergie-Essenzen eine rasche Wirkung erzielt werden.

Rosen gelten seit jeher als ein Geschenk des Himmels!

Sie begleiten aus den schwierigen Bereichen menschlichen Daseins, wie Schmerz, Verwundung, Isolation und Depression heraus. Rosen verbinden uns mit unserer inneren Stärke und vermitteln den geschützten Rahmen, den wir brauchen, um volle Lebenskraft, Kreativität und Liebe zu entfalten.

Spezielle Mischungen aus Blütenenergie-Essenzen werden als ergänzende Therapie zu allen wichtigen Lebensthemen unterstützend eingesetzt. 

Keywords: Adhs, Angst, Beziehung, Burn Out, Depression, Depressive Verstimmung, Eßstörungen, Hautprobleme, Kinder, Konzentrationsmangel, Kopfschmerzen, Lebensfreude, Panik, Schlaflosigkeit, Schlafprobleme, Schmerzen, Schwierige Kinder, Selbstheilungskräfte aktivieren, Stress, Verspannungen, Vertrauen

Körperpsychotherapiepraxis Hanna Maier kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken