Mehr Licht in die Zellen mit Aloe Vera

Von: Acala GmbH  10.02.2015
Keywords: Naturkosmetik, Kosmetische Erzeugnisse und Körperpflege, Aloe Vera

Lichtspeicherpflanze Aloe Vera Mit der Biophotonenforschung des Physikers Prof. Dr. Fritz-A. Popp wurde der wissenschaftliche Nachweis erbracht, dass lebende Zellen Licht speichern und chemische Funktionen des Organismus aktiviert und gesteuert werden. Gesunde Lebensmittel haben eine hohe Biophotonenausstrahlung, die eine kohärente Wirkung hat: Kohärenz sorgt dafür, dass die genannten chemischen Reaktionen, die in einer unglaublich großen Zahl pro Sekunde im Organismus ablaufen, zum richtigen Zeitpunkt und an der richtigen Stelle geschehen. Die gängige Meinung ist, daß wir deshalb Nahrung zu uns nehmen, um Energie aufzunehmen. Diese Aussage ist biophysikalisch gesehen zu berichtigen. Energie ist in Hülle und Fülle vorhanden. Es gibt nur selten Krankheiten, bei der die Person aufgrund Energiemangel stirbt. Hochwertige Nahrung gibt uns vielmehr Information, die für die Steuerung der ablaufenden Prozesse gebraucht wird. Die Zufuhr dieser Information spendenden Biophotonen ist also für gesunde Körperfunktionen notwendig. Seit über 5000 Jahren wird in vielen Ländern und Kulturen die Aloe Vera genutzt. Einerseits für innerliche und auch für äußerliche Anwendung. Sie wächst nur in sonnenreichen, äquatornahen Regionen und wird erst nach 2-3 Jahren geerntet, so dass sie als Lichtspeicherpflanze bezeichnet werden kann, da sie 500-700 Sonnentage in sich trägt. Die Aloe Vera ist durch ihren hohen Biophotonengehalt den meisten anderen Pflanzen, die als Nahrungsmittel, Pflegeprodukte oder Heilmittel benutzt werden, überlegen! Eine Bezugsquelle ist www.aloesaft.com

Keywords: Aloe Vera, Aloe Vera Gel, Kosmetische Erzeugnisse und Körperpflege, Naturkosmetik

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Acala GmbH

10.08.2014

Wasser Fussabdruck Artikel

Kennen Sie Ihren Wasser Fussabdruck??


Acala Quell von Acala GmbH Vorschau
30.11.2011

Acala Quell

guten Wasser für jeden erschwinglich