Wasser Fussabdruck Artikel

Von: Acala GmbH  10.08.2014
Keywords: Wasserfilter, Artikel Gesundheit, Martin GAyer,

Kennen Sie Ihren Wasser Fussabdruck?? Trinkwasser ist ein Luxus 800 Millionen Menschen haben kein sauberes Trinkwasser zur Verfügung und ca. ein Drittel der ganzen Menschheit leben ohne sanitäre Einrichtungen. Davon sind wir in Deutschland wenig betroffen, könnte man denken. Aber auch unsere Süßwasserqualität wird dadurch stetig verschlechtert, dass außerhalb der Industrieländer die Abwässer zu über 80% ungefiltert in die Flüsse und Seen gelangen. Was können wir tun für besseres Süßwasser? Ein deutscher Bürger verbraucht am Tag ca. 120 Liter Wasser. Das trinkt er natürlich nicht. Das meiste benutzt er zum waschen von Kleidung Körper und dem Auto. Hier kann jeder etwas sparen. Diese Menge an Süßwasserverbrauch wäre kein Problem. Wasser-Fussabdruck Das ist leider nur ein Teil der Wahrheit. Mit dem Kauf von Kleidung und Essen verbrauchen wir weit mehr Süßwasser. Für den Transport und die Herstellung werden viel Wasser und auch Energie benötigt. Ein Hamburger mit allem Drum und dran benötigt 2400 Liter Süßwasser. 50 Liter obendrauf für eine Scheibe Käse. Für ein Glas Wein bezahlen wir mit 90 bis 200 Liter Wasser. Ein Tasse Kaffee benötigt 130 Liter von dem köstlichen Nass. Somit kommen wir für eine deutsche Durchschnittsperson auf 5288 Liter Wasser pro Tag. Und das ist ihr „Wasser-Fussabdruck“ Was kann jeder tun? Mit einer Tasse Kaffee weniger am Tag belassen Sie 130 Liter Wasser mehr in den Dritte Welt Ländern, wo billig Kaffee angebaut wird. Trinken Sie weniger aus Flaschen, die haben einen langen Transportweg und benötigen bis zu 1000-mal mehr Energie als Leitungswasser. Wenn Ihnen das Leitungswasser nicht mehr geheuer ist bei der heutigen Umwelt und Grundwasserverschmutzung ist dies mehr als verständlich. Zu empfehlen ist hier ein Wasserfilter wie der schwäbische AcalaQuell der ausgezeichnete Filterarbeit leistet und trotzdem erschwinglich ist. Wasserknappheit in den USA In den USA wird dieses Jahr wohl ein Rekord in Baumwolle Produktion erstellt. Und das aus reiner Not und nicht aus Freude. Baumwolle ist die Pflanze, die am wenigsten Wasser benötigt um zu wachsen. Dafür wird weniger Genmais angebaut, worüber wir nicht wirklich trauern müssen. Redaktion (mg)

Keywords: Artikel Gesundheit, Fussabdrck, Martin GAyer, Wasser Fussabdruck, Wasser Verschmutzung, Wasserfilter,

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Acala GmbH

10.02.2015

Mehr Licht in die Zellen mit Aloe Vera

Aloe Vera in bester Qualität


Acala Quell von Acala GmbH Vorschau
30.11.2011

Acala Quell

guten Wasser für jeden erschwinglich