Baubegleitende Qualitätssicherung

Von: Dipl.-Ing. (FH) Marc Ellinger Bau-Beratungs-Büro Bernau, Sachverstand am Bau  16.05.2009
Keywords: baubegleitende Qualitätssicherung

Viele Baumängel entstehen durch ungenügende Koordination zwischen den am Bau beteiligten Unternehmen. Weitere Ursachen sind handwerkliche Fehler, Planungsfehler oder auch die Kombination aus allem.
Die Begleitung des Baufortschritts durch einen SV hilft Ihnen als Bauherrschaft dabei solche Fehler frühzeitig zu erkennen und die Beseitigungzu veranlassen. Der Bau-SV hat dabei beratende Funktion, er ist gegenüber den am Bau beteiligten Firmen nicht weisungsbefugt.
Die Baubegleitung durch den SV ist nicht kostenlos. Sie können die dafür aufzuwendenden Kosten durch eine genaue Festlegung des Leistungsumfangs beschränken. Eine strittige Auseinandersetzung mit einem der Baubeteiligten im Nachhinein ist immer wesentlich teurer als eine teure Baubegleitung.

Keywords: baubegleitende Qualitätssicherung

Dipl.-Ing. (FH) Marc Ellinger Bau-Beratungs-Büro Bernau, Sachverstand am Bau kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken