Bauberatung

Von: Dipl.-Ing. (FH) Marc Ellinger Bau-Beratungs-Büro Bernau, Sachverstand am Bau  11.05.2009
Keywords: Hausbau, Baukostenkalkulation

Bauen ist ein teures Vergnügen, für viele stellt es die größte Investition dar, die sie in Ihrem Leben tätigen werden. Ein Grund mehr vieles von Anfang an richtig zu machen.
Den größten Einfluss auf die Baukosten haben Sie während der Vorentwurf- und der Entwurfsphase. Eine "intelligent" optimierte Planung kann zum Beispiele teure m² Verkehrsfläche sparen.
Eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Planung ermöglicht ein weitgehend unabhängies Wohnen bis ins hohe Alter: Dabei sollte eine kostengünstige altersgerechte Umrüstung oder ein Umbau des Hauses bereits in Erwägung gezogen werden.
Die Baunutzungskosten - Energiebedarfskosten, Wartungs- und Reparaturkosten - werden über die Bewohndauer der Immobilie die Erstinvestitionskosten übersteigen, je höher sie ausfallen umso früher wird dieser Punkt erreicht. Sicherlich ein Grund bereits entsprechende Überlegungen bereits in den Entwurf einfliesen zu lassen.
Eine unabhängige Beratung, frei vom künstlerischen - dem eigenen Entwurf verpflichteten - Anspruch, kann Optimierungsmöglichkeiten aufzeigen und so bereits in der Entwurfsphase beachtliche Kosteneinsparungen ermöglichen.

Keywords: Baukostenkalkulation, Hausbau

Dipl.-Ing. (FH) Marc Ellinger Bau-Beratungs-Büro Bernau, Sachverstand am Bau kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken