The AuditFactory startet mit E.Learnings in der Internen Revision

Von: AuditFactory  15.09.2011
Keywords: Interne Revision

E.Learning ist eine Form der Wissensvermittlung, die unter Einsatz moderner und klassischer Medien und des Internets aktuelles Wissen überall da vermittelt, wo der Lernende dies möchte. Die einzige Voraussetzung technischer Art ist ein Computer mit Internetanschluss. E.Learning erweitert damit das bisherige Spektrum an möglicher Wissensvermittlung um eine wichtige Komponente.

E.Learning hat im Vergleich zu klassischen Formen der Wissensvermittlung etliche Vorteile, wie das Lernen just in time oder die prozessbegleitende Fortbildung. Die Nutzung mehrerer Kanäle wie Bild und Ton fördert die Intensität des Lernens und auch das Lerntempo kann individuell bestimmt werden. Eine Lernerfolgskontrolle ist ebenfalls möglich, wo dies gewünscht wird.

Bislang gab es kein entsprechendes fachliches Angebot für Interne Revisoren. Diese Lücke schließt nun The AuditFactory mit einem ersten E.Learning zum Thema Ethik für Interne Revisoren.

Dabei publiziert das Unternehmen mit dem Thema Ethik folgerichtig einen wesentlichen Bestandteil aus dem International Professional Practices Framework (IPPF), dem sich weitere anschließen werden. Das E.Learning beschäftigt sich mit den Grundlagen der normativen Ethik, der spezifischen Berufsethik in der Internen Revision sowie den konkreten Inhalten der Berufsethik, wie sie vom Internationalen Berufsverband, dem amerikanischen Institute of Internal Auditors (IIA) propagiert werden.

Mit einem E.Learning können die Kosten für eine Fortbildung quasi halbiert werden, denn An- und Abreisekosten, Kosten für Unterkunft und ähnliches entfallen. Auch kann das E.Learning in einzelnen Teileinheiten á 45 Minuten durchlaufen werden, so dass es auch nacheinander absolviert werden kann.

Für alle zertifizierten Internen Revisoren wie CIAs gibt es eine gute Nachricht, denn die E.Learnings können einen kostengünstigen Weg darstellen, um an die notwendigen Fortbildungsstunden zu kommen. Im Rahmen eines E.Learnings kann ein optionaler Test abgelegt werden. Wird er bestanden, erhält der Teilnehmer ein Zertifikat mit dem Nachweis der Anforderungen nach dem Standard für die Berufliche Praxis der Internen Revision Nr. 1230.

 

Über The AuditFactory:

The AuditFactory ist das größte deutsche Unternehmen mit erfahrenen Internen Revisoren, das unabhängig agiert. The AuditFactory bietet Services zur Internen Revision (Internal Audit) und zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität (Forensic Services) an und besteht aus einem Netzwerk von Fachleuten und Unternehmen für risiko- und prozessorientierte Prüfungs- und Beratungsleistungen in Organisationen aller Art. Unsere Mitarbeiter sind in ganz Deutschland ansässig, um unsere Mandanten vor Ort zu betreuen. Mit seinem umfangreichen Kompetenzportfolio leistet das 2004 gegründete Unternehmen mit Sitz in Bietigheim-Bissingen einen Beitrag zur systematischen Verbesserung des Risikomanagements und des internen Überwachungssystems.

The AuditFactory verbindet als einziges Unternehmen den Netzwerkgedanken mit der Bündelung von Revisions- und forensischen Dienstleistungen zu einem Gesamtpaket. Zu seinen Kunden gehören namhafte deutsche Unternehmen, die im In- und Ausland Prüfungs- und Beratungsleistungen beauftragen, unter anderem aus den Top Ten des Deutschen Maschinenbaus und dem Deutschen Bankwesen.

Das Netzwerk von The AuditFactory umfasst Spezialisten für Prozess- und Beteiligungsprüfungen, Gefährdungsanalysen, Technik- und Baurevision, IT-Prüfung und IT-Security, Human Resources-Prüfungen und verschiedene Spezialisten für forensische Spezialthemen wie Festplattensicherungen und Auswertungen.

 

Kontakt:

The AuditFactory

Geschäftsleitung

Elmar Schwager

Buchstrasse 28

D-74321 Bietigheim-Bissingen

Fon ++49 7142 7748 331

Fax ++49 7142 7748 359

Mail ,

Web ,

,

,

Keywords: Interne Revision