Doppelt sparen mit ProCurve

Von: Hewlett-Packard Emea GmbH  08.03.2006
Keywords: Computer Software

ProCurve Networking verdoppelt Rückerstattungs-Betrag für Altgeräte06.03.2006 - ProCurve Networking by HP macht Kunden den Umstieg auf eine moderne, Gigabit-fähige Netzwerkinfrastruktur jetzt besonders leicht: Während der 'Crazy Gigabit Weeks' vom 1. März bis zum 30. April erstattet ProCurve seinen Kunden bei ausgewählten HP ProCurve Switches den doppelten Rückvergütungsbetrag für ihre alten Geräte. Beim Neukauf von Gigabit-fähigen ProCurve Switches der Serien 2800 und 4200 erhalten Kunden im Aktionszeitraum zwölf statt sechs Euro pro Port ihres zurückgegebenen Altgeräts. Beim Erwerb eines ProCurve Switches der Serie 3400 zahlt ProCurve 20 statt zehn Euro pro Port. Auch diese Serie ist natürlich für Gigabit-Ethernet ausgelegt. Durch diese Promotion steht Kunden nun eine Möglichkeit offen, ihre Switching-Infrastruktur kostengünstig auf Gigabit-Technologie umzustellen.Im Rahmen des Trade-In-Programms von HP zahlt ProCurve seinen Kunden Rückvergütungen für ihre gebrauchten Produkte, wenn sie sich für ein Gerät derselben Kategorie von HP entscheiden. Das heißt zum Beispiel: Unternehmen erhalten einen Rabatt auf neue Ethernet-Switches von ProCurve, wenn sie ihre alten Geräte an ProCurve Networking zurückgeben.Nähere Informationen zur aktuellen Promotion und die genauen Vertragsbedingungen des HP Trade-In Programms finden sich im Internet unter folgender Adresse: www.eu.trade-in.hp.com. Auf dieser Seite können Kunden auch ihre Altgeräte zum Trade-In registrieren und die weitere Abwicklung des Rückerstattungsprozesses vornehmen. Teilnahmeberechtigt sind alle Kunden von ProCurve Networking by HP sowie Fachhandelspartner, die im Auftrag des Endkunden teilnehmen.Rückerstattungsbeträge im Überblick Für die einzelnen Modelle der genannten Switch-Serien gewährt ProCurve maximal folgende Rückerstattungsbeträge: Bestellnr. Modellbezeichnung Max. Rückerstattung J4903A HP ProCurve Switch 2824 bis zu 288 Euro J4904A HP ProCurve Switch 2848 bis zu 576 Euro J4905A HP ProCurve Switch 3400cl-24G bis zu 480 Euro J4906A HP ProCurve Switch 3400cl-48G bis zu 960 Euro J8771A ProCurve Switch 4202vl-48G bis zu 576 Euro J8774A ProCurve Switch 4208vl-64G bis zu 768 EuroProCurve Networking gewährt den erhöhten Rückerstattungsbetragauch für eine seiner neuesten Switch-Serien. Die ProCurve 4200-Familie vereint die Vorteile stapelbarer und modularer Ethernet-Switches. Die Gehäuse mit den Formfaktoren von drei und fünf Höheneinheiten stehen unter anderem in vier Varianten zur Verfügung, die sowohl fest installierte Ports als auch mindestens zwei freie Moduleinschübe bieten. Das ermöglicht eine Portdichte wie bei stapelbaren Geräten und gleichzeitig die hohe Flexibilität modularer Switches. Zwei rein modulare Modelle mit vier beziehungsweise acht freien Slots sind ebenfalls erhältlich. Mit zusätzlichen 24-Port-Modulen lassen sich bis zu 192 Fast-Ethernet-Ports im Gehäuse unterbringen. Auch Gigabit-Module mit jeweils 16 Ports und MiniGBIC-Module sind optional erhältlich.

Keywords: Computer Software