Digitale Unikate – Die Grunewald GmbH produziert mit der HP Indigo press 5000

Von: Hewlett-Packard GmbH Böblingen  23.06.2006

Sei es die Fertigung von Druckerzeugnissen des täglichen Bedarfs oder außergewöhnliche Produkte für spezielle Events – die Grunewald GmbH in Kassel bietet ihren Kunden individualisierte Lösungen in hoher Druckqualität. Dazu verwendet das mittelständische Unternehmen eine HP Indigo press 5000. Die hochwertigen digitalen Drucke wie zum Beispiel Mailings, Kataloge, Flyer, Visitenkarten oder Poster sind nicht mehr von Offsetdrucken zu unterscheiden. Ein besonderes Plus: Mit der Digitaldruckmaschine lassen sich Aufträge bereits in Kleinstauflagen kostengünstig und zeitsparend produzieren. Werbematerialien wie beispielsweise Selfmailer werden mit der HP Indigo press 5000 in einem Arbeitsschritt komplett farbig personalisiert – auch wenn die Bestandteile des Druckauftrages unterschiedliche Materialien und Grammaturen aufweisen. Darüber hinaus ermöglicht die Web-to-Print-Konnektivität des Gerätes die direkte Abwicklung des Druckauftrages über das Internet. Unter www.internetprinting.de unterhält die Grunewald GmbH seit zwei Jahren einen Web-to-Print-Shop. Hier können Firmenkunden ihren Druckwunsch direkt im Internet in Auftrag geben und so schnelle, kosteneffiziente Dokumente erstellen. Beispielsweise lassen sich in wenigen Arbeitsschritten Visitenkarten, Einladungen oder Flyer online individuell gestalten und bestellen. Da der Ausdruck bedarfsgerecht aus digitalen Daten erfolgt, können die Daten von heute auf morgen problemlos aktualisiert werden. Mit dieser Print-on-Demand-Lösung spart sich der Kunde unnötige Lagerkosten und erleichtert die Umsetzung von Folgeprojekten: Die Kundendaten werden bei der Grunewald GmbH abgespeichert. Vom Webserver wird der Druckauftrag dann 'on the fly' zur Druckmaschine gesendet und über die HP Indigo press 5000 im Digitaldruckverfahren ausgegeben.


Hewlett-Packard GmbH Böblingen kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken