Mit geschäftsorientiertem IT Service Management zur stabilen und dynamischen IT

Von: Hewlett-Packard GmbH Böblingen  02.11.2006

Das Unternehmen präsentiert auf seinem Stand Lösungen für IT Governance, IT Compliance, geschäftsorientiertes Service Management und IT Asset und Configuration Management sowie Service Lifecycle Management und Business Process Reporting mit allen Aspekten – Menschen – Technologien – Prozesse. HP verhilft mit seinem Angebot für das IT Service Management Unternehmen zu einer adaptiven Infrastruktur, in der IT Services im Einklang mit den geschäftlichen Erfordernissen stehen und nachhaltig zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beitragen. Ulrich Pfeiffer, CTO EMEA für HP Software, wird in seinem Vortrag 'Vom IT Service zum Business Service – Erfolgsfaktor für IT Governance' vor allem die geschäftsorientierte Sicht und Architektur von IT Service Management-Lösungen beleuchten. Mit mehr als zehn Jahren ITSM-Erfahrung und Marktführung im Bereich ITSM, bietet HP Beratung, Implementierungskonzepte, Ausbildung, Sourcing und Software-Lösungen auf Basis von Industrie- und ITIL-Best Practices. Auf dem sechsten itSMF Kongress können sich IT-Entscheider ausführlich über das Thema ITSM informieren und austauschen. Bereits am 4. Dezember finden verschiedene Pre-Workshops statt: Dort haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Themen wie zum Beispiel 'Schnittstellen-Management' oder 'ITIL in der Öffentlichen Verwaltung' auseinanderzusetzen. Auf ca. 1.000 Quadratmetern präsentieren rund 40 Aussteller ihre Produkte und Leistungen und stehen den Besuchern für Fragen zur Verfügung.


Hewlett-Packard GmbH Böblingen kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken