Vaillant bezieht europaweit IT-Sevices von HP

Von: Hewlett-Packard GmbH Böblingen  17.05.2006

Vaillant bezieht ab Mai 2006 in 17 europäischen Ländern IT-Services von HP. Damit erweitern die beiden Unternehmen europaweit ihre seit 1999 für Deutschland und Italien bestehende strategische Partnerschaft bei IT-Dienstleistungen. Zu den Ländern zählen unter anderem England, Frankreich, Spanien, Österreich und Polen. Im Zuge der Vereinbarung wechseln europaweit 24 Mitarbeiter von Vaillant zu HP. Die Vertragslaufzeit beträgt zunächst sechs Jahre. Vaillant möchte mit Hilfe des Outsourcing-Abkommens im Rahmen der Zusammenarbeit seine IT-Infrastruktur harmonisieren und damit die Weichen für künftiges Wachstum stellen.Heiztechnik-Spezialist bezieht IT aus der SteckdoseHP betreut zukünftig in 17 Ländern die gesamte Netzwerk-, Server- sowie Desktopinfrastruktur von Vaillant. Außerdem stellt der IT-Dienstleister verschiedene Mobility-Lösungen für den Zugang zu E-Mail und Internet zur Verfügung. Dazu gehören Lösungen, die über ISDN und Mobiltelefon oder auch über ein Virtual Private Network (VPN) Zugriff auf die Unternehmens-IT ermöglichen. Mit der geografischen Erweiterung wird auch das Dienstleistungsvolumen von HP ausgebaut. Vaillant legt außerdem operative und administrative Funktionen wie Job-Management oder User-Management für seine zentrale SAP-Umgebung in die Hände des Dienstleisters. Damit weiten Vaillant und HP ihre strategische Partnerschaft auf die vollständige Betreuung des IT-Operation Supports aus.Vaillant setzt dabei, neben den über die Vertragslaufzeit fest vereinbarten Preissenkungen, auf ein Utility Computing-Modell. Das bedeutet: Die Betreuung der Infrastruktur übernimmt der IT-Dienstleister und das Unternehmen kauft die benötigte Dienstleitung nach Bedarf. Dem entspricht auch das Preismodell: Für eine transparente Kostengestaltung hat Vaillant mit HP vereinbart, die IT-Services auf Einheiten basierend und nach Nutzung abzurechnen. Die Preisbildung erfolgt also – je nach Dienst – in Abhängigkeit von GByte-Einheiten oder der Nutzerzahl. Durch die gewonnene Flexibilität in der Preis- und Volumengestaltung kann Vaillant die IT-Nutzung flexibel an seine Geschäftsanforderungen anpassen und legt damit die Grundlage für weiteres Wachstum.


Hewlett-Packard GmbH Böblingen kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken