HOCHTIEF Property Management lagert IT-System für Immobilienwirtschaft an IBM aus

Von: IBM Deutschland GmbH Informationssysteme  25.06.2008
Keywords: IT-Systeme

Inhalt des Abkommens ist die Nutzung der Real Estate Lösung von IBM auf Basis von mySAP ERP 2005 RE-FX. Dabei handelt es sich um eine ganzheitliche Real Estate Lösung für das Property- und Asset-Management. Dieses System dient als Basissystem für bestehende und zukünftige Kundenportfolios. Die IMS wird dieses System implementieren, betreiben und gemeinsam mit dem Kunden zu einem zukunftsweisenden Informationssystem für die Immobilienwirtschaft weiterentwickeln. „Durch die Migration eines ersten Teilportfolios implementiert die IMS innerhalb von drei Monaten ein produktives System. Weitere Plattformen werden folgen. Mit dieser Konsolidierung unserer Systemlandschaft und der damit vorhandenen Prozesse können wir erhebliche Kosteneinsparungspotenziale realisieren, “ erklärt Jürgen Berkhan, Geschäftsführer von HOCHTIEF Property Management, die Entscheidung für die IMS. Neben den bei HOCHTIEF einzusetzenden Kernelementen Immobilienmanagement (SAP RE-FX), Rechnungswesen/Controlling (SAP FI/CO, TR) und Instandhaltungs-/Budgetverwaltung (SAP PS, IM) werden zusätzlich die Module ePOM (Schriftverkehr und Printout Management), Elektronische Mieterakte und Invoice Workflow (Elektronischer Rechnungseingangsprozess) implementiert. „Bei der Einführung des Referenzsystems bedienen wir uns einer auf Basis der langjährigen Projekterfahrung unserer Mitarbeiter entwickelten, ganzheitlichen und integrierten Methoden-Sammlung mit der Bezeichnung IBM Global Services Method,“ so Christian Hildebrandt, Vice President Strategic Outsourcing bei IBM. „Dies ermöglicht eine schnelle und gründliche Projektdurchführung. Dass diese Form von Outsourcing auch für Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft attraktiv ist, zeigt uns der Erfolg bei der HOCHTIEF Property Management GmbH.“ Über die HOCHTIEF Property Management GmbH HOCHTIEF Property Management gehört mit einer verwalteten Mietfläche von über sieben Mio. Quadratmetern und etwa 13 Mrd. Euro Assets under management zu den führenden Anbietern hochwertiger Property-Management-Lösungen in Deutschland. Das Unternehmen ist erfolgreich für Immobilieninvestoren tätig und trägt als Vertreter von Eigentümerinteressen nachhaltig zur Renditeoptimierung von Immobilieninvestments bei. HOCHTIEF deckt die gesamte Bandbreite des modernen Immobilienmanagements von der Projektentwicklung, über das professionelle Facility Management bis hin zu Asset- und Property-Management ab. Weitere Informationen unter www.hochtief-propertymanagement.de

Keywords: IT-Systeme

IBM Deutschland GmbH Informationssysteme kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken