Mall bekennt sich zum Standort Nottuln - Kaufoption für das Nottulner Werk wahrgenommen

Mall bekennt sich zum Standort Nottuln - Kaufoption für das Nottulner Werk wahrgenommen von Mall GmbH

Von: Mall GmbH  16.09.2009
Keywords: Pellets, Regenwassernutzung, Kläranlagen

   Die Mall GmbH aus dem südbadischen Donaueschingen bestätigt die Erfolgsgeschichte ihres Nottulner Standortes und hat die 2006 vereinbarte Kaufoption wahrgenommen.
Im Oktober 2006 hatte Mall das etwa 40.000 Quadratmeter große Gelände der Berding Beton GmbH in Nottuln zunächst langfristig gepachtet. Seitdem hat Mall nicht nur die Stammbelegschaft mit zehn Mitarbeitern übernommen und kontinuierlich auf 40 Mitarbeiter ausgebaut, sondern auch das Werk grundlegend modernisiert. Fast alle Produkte aus den Geschäftsbereichen Abscheidetechnik, dezentrale Kläranlagen, Pumpen- und Anlagenbau sowie Regenwasserbewirtschaftung können im Werk Nottuln hergestellt werden, von wo aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und die Beneluxstaaten beliefert werden. Durch die Gewinnung von neuen Marktanteilen und die daraus resultierende positive Umsatzentwicklung wurde Mall die jetzt getroffene Kaufentscheidung leicht gemacht.

Keywords: Abscheider, Kläranlagen, Kleinkläranlagen, Pellets, Pumpstationen, Regenwassernutzung