Ulmer-Lachschule

Von: AGENS VITALIS  24.03.2015
Keywords: Yoga, Senioren, Selbstheilungskräfte aktivieren

Lach-Yoga wurde 1995 von dem indischen Arzt Dr. Mada Kataria auf den Weg gebracht. Heute gibt es in mehr als 70 Ländern über 10 000 Lachclubs. Kinder lachen täglich ca 300-400 Mal und Erwachsene ganze 10 - 15 Mal! Lach-Yoga ist ein einzigartiges Konzept, bei dem Sie ohne Witz, Humor oder Komedy ziemlich schnell zum Lachen kommen und das dann auch langanhaltend. Somit werden Glückshormone im Gehirn freigesetzt, Cortisol gesenkt und damit Stress abgebaut. Die Immunabwehr wird verbessert und die Sauerstoffzufuhr in den Körper und das Gehirn werden verbessert. Lach-Yoga ist eine Kombination von Lachübungen und Atemübungen aus dem Yoga. Das Interessante an Lach-Yoga ist, dass der Körper nicht zwischen echtem und künstlichen ( das übrigens sehr schnell in echtes übergeht!) unterscheiden kann. Ich biete Lach-Yoga für Unternehmen, Senioren, Selbsthilfegruppen, Kliniken und mehr an. Auch Regio TV war schon bei einem Workshop dabei: www.regio-tv.de/video/352832.html Ich bin auch unter Agens Vitalis zu finden. www.kornelia-dehling.de

Keywords: Atemübungen, Burn Out Syndrom, depressive Verstimmungen, Lachclub, Lachseminare, Lachübungen, Lachworkshops, Lach-Yoga, Selbstheilungskräfte aktivieren, Selbsthilfegruppen, Senioren, Spirituelle Lebensberatung, Ulmer Lachschule, Yoga,

Weitere Produkte und Dienstleistungen von AGENS VITALIS

22.11.2012

Lebensberatung, Lenormandkartenseminare, Quantenheilung etc.

In meiner Praxis für Lebenskraft AGENS VITALIS schaue ich erst in die Karten um anschließend mit der Quantenheilung die