MSYs Rissprüfbank für die Magnetpulverprüfung von Werkstücken bis 1000mm

MSYs Rissprüfbank für die Magnetpulverprüfung von Werkstücken bis 1000mm von Hofmann-interflux GmbH Rissprüfanlagen

Von: Hofmann-interflux GmbH Rissprüfanlagen  11.08.2009
Keywords: Rissprüfung, UV-Lampen, Magnetpulverprüfung

Die MSYs Rissprüfbank von Hofmann-interflux ermöglicht durch das Magnetpulverprüfverfahren ein optimales Visualisieren von Längs-und Querfehlern bei unterschiedlichsten ferromagnetischen Werkstücken in einem Arbeitsgang.

Kunden schätzen an der MSYs Rissprüfbank besonders die stufenlos skalierbare Einspannlänge von bis zu 1000mm, hohe Taktzeiten, die benutzerfreundliche Handhabung und die einfache Instandhaltung.

Auch durch die modulare Anpassungsfähigkeit an individuelle Anforderungen (Automatisierung, Handhabung,..) und durch ihre hohe Lebensdauer zeichnen sich diese Rissprüfanlagen aus.

Weitere Rissprüfanlagen mit größeren Einspannlängen, Durchmessern führen wir ebenso wie Prüfbanke für sporadische Prüfungen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Auskünfte.

Keywords: Magnetpulverprüfung, Oberflächenrissprüfung, Prüfbank, Rissprüfeinrichtungen, Rißprüfgeräte, Rissprüfung, UV-Lampen,

Hofmann-interflux GmbH Rissprüfanlagen kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken