Freiburg (pressrelations) - Zwei neue Vorstände kommen – Uwe Ilgemann verlässt das Unternehmen

Von: Dr. Klaus Heidler Solar Consulting  19.11.2007
Keywords: Erneuerbare Energien

Markus Ziener ist ab sofort neuer Vorstandssprecher der S.A.G. Solarstrom AG. Gleichzeitig übernimmt er die Führung von Einkauf und Personal. „Der Aufsichtsrat ist sehr erfreut, dass Markus Ziener weiterhin im operativen Geschäft bleibt, um mit seiner langjährigen Erfahrung auch künftig das Unternehmen fortzuentwickeln“, so der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Karl Kuhlmann zum Wechsel an der Unternehmensspitze. Bevor Markus Ziener Finanzvorstand wurde, war er bereits im Aufsichtsrat der S.A.G. Solarstrom AG tätig. Oliver Günther leitet ab 1. Januar kommenden Jahres das Vorstandsressort Vertrieb. Mit ihm kommt Rüdiger Wolf als neuer Leiter des operativen Geschäfts der deutschen S.A.G. Solarstrom Vertriebs GmbH nach Freiburg. Beide haben Erfahrung im Flächenvertrieb erklärungsbedürftiger, technischer Produkte und bringen somit die nötigen Voraussetzungen mit, erfolgreich Solaranlagen in Deutschland und Europa zu verkaufen. Zudem kennen beide das Projektgeschäft, Oliver Günther im In- und Ausland mit großer Erfahrung im Umgang mit Großkunden, Privatkunden und Franchise-Partnern. Die langjährige Vertriebs- und Marketingerfahrung beider Vertriebsspezialisten wird bei der Weiterentwicklung der S.A.G. Solarstrom AG von entscheidender Bedeutung sein. Oliver Günther ist Diplom-Kaufmann. Der 37-Jährige kommt von J.W. Ostendorf in Coesfeld, einem der führenden europäischen Farbenunternehmen in Deutschland. Dort war er für den Vertrieb in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Rüdiger Wolf war zuletzt beim Telekommunikationsanbieter Versatel AG als Key Account Manager tätig, wo er die Großkunden-Akquise verantwortete und eine Großregion erfolgreich aufgebaut hat. Christoph Koch übernimmt spätestens ab 1. Februar kommenden Jahres die Position des Finanzvorstandes. Der Betriebswirt und ausgebildete Steuerberater baut auf seinen Erfahrungen in der Finanzierung, im Rechnungswesen und im Controlling auf. Seine frühere Tätigkeit im Anlagenbau kommt ihm in seiner neuen Aufgabe sehr zugute. Mit Ulrich Kenk steht ihm ein erfahrener Fachmann aus der S.A.G. Solarstrom zur Seite, der als Kaufmännischer Leiter seit 9. November diesen Jahres zum Prokuristen ernannt wurde. Christoph Koch ist derzeit Leiter der Finanzen und des Konzernrechnungswesen in der Holding der TA Triumph-Adler-Gruppe in Nürnberg, einem der führenden Spezialisten in der Bürokommunikation. Zuvor war der 47-Jährige mehrere Jahre für den Bombardierkonzern tätig. Er bringt umfassende Erfahrungen in der Finanzierung und dem Controlling mit. Über den scheidenden Vorstandsprecher Uwe Ilgemann sagte Dr. Karl Kuhlmann: „Uwe Ilgemann hat das Unternehmen durch schwierige Zeiten geführt und hat Strukturen im In- und Ausland geschaffen, die es bei seinem Eintritt nicht gab. Er hat wichtige Aufbauarbeit geleistet. Besonders zu nennen ist hier die Expansion des Unternehmens in Europa. Dafür dankt ihm der Aufsichtsrat der S.A.G. Solarstrom AG.“ Uwe Ilgemann wird dem Unternehmen weiter beratend zur Verfügung stehen. Der Grund für die einvernehmliche Beendigung seiner Tätigkeit als Vorstand der S.A.G. Solarstrom AG sind unterschiedliche Vorstellungen über die weitere Unternehmensentwicklung zwischen ihm und dem Aufsichtsrat. Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN 702100) ist international ausgerichtet und mit eigenen Tochtergesellschaften in Italien, Österreich, der Schweiz und Spanien vertreten.

Keywords: Erneuerbare Energien

Dr. Klaus Heidler Solar Consulting kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken